Elektriker / Elektronikergehälter?

5 Antworten

elektriker verdienenen deutlich mehr, sie werden ja auch in D-Mark bezalt, nicht in Euro :-)

was ich damit sagen will. elektriker gibts schon lange nicht mehr. die heißen alle Energieanlagenelektroniker....

lg, Anna

Das hängt mit den grundsätzlichen Unterschieden im Verdienst von Handwerk und Industrie zusammen. In der Industrie hast du schon immer mehr verdient wie im Handwerk- wahrscheinlich auch, da dort die gewerkschaftliche Organisation auch stärker ist und dort entsprechend höhere Tarifverträge ausgehandelt wurden. Mein bester Freund ist auch Elektroniker für Betriebtechnik in einem großen Konzern und hat mittlerweile sogar 55ts Euro Jahresbrutto- ohne Meister- oder Technikerfortbildung.

Firmengröße, Branche und Firmenstandort sind meist die größten Faktoren, bei ähnlichen Berufen. Das kann auch durchaus sehr massiv ausfallen. Ein Softwareentwickler der in München bei einem Chemiekonzern oder in Frankfurt bei einer Bank arbeitet kann durchaus das doppelte verdienen von jemanden in einer 10 Mann Appschmiede im Norden oder Osten. Auch wenn die Tätigkeit weitestgehend identisch wäre.

Aufgrund dessen sieht man auch im Internet riesige Schwankungen. Natürlich auch abhängig wo man guckt. Wenn ein Jobportal, dass Jobs mit hohen Gehalt vermittelt eine Umfrage macht, dann kommt natürlich was anderes raus, als durch Benutzerumfragen in anderen Bereichen. Oft sind das auch nur Schätzungen.

Dazu prallen Leute mit hohen Gehalt gerne, während sich Leute mit wenig ggf. schämen, da man da reininterpretieren könnte, dass sie schlecht Arbeit leisten oder faul wären.

Das was ich aktuell mache bringt mir hier als Grundgehalt z.B. 31,2k. In Städten wie München oder Frankfurt wäre das bei entsprechend großen Firmen eher was in Richtung 50-70k.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler/Projektleiter seit 2012

Das kommt darauf an in welchem "Stammgewerbe" der Mitarbeiter arbeitet. Arbeite er in einem Hotel, hat er einen schlechteren Lohn als bei der Automobilindustrie oder im Maschinenbau, obwohl er die selbe Ausbildung mitbringt und die ähnlichen (selben) Arbeiten ausführt.

Freie Marktwirtschaft mein Freund

Was möchtest Du wissen?