Einzahl und Mehrzahl in einer Aufzählung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es zählt das, was zuletzt steht, also nach mehrere der Plural und nach ein der Singular. Kannst Du im Duden unter Aufzählungen finden.

Aaah, danke, DH. Gibts dafür auch eine Online-Referenz? (irgendwie will mir die Duden-Seite nicht weiter helfen...)

0

Nachtrag: In meinem Duden (20. Ausg.) ist es nicht unter Aufzählung zu finden.

0
@Raccoon

Tut mir leid, kenne keine gute Grammatikseite. Bei mir steht es im Duden "Richtiges und gutes Deutsch" Bd. 9

0

Der Numerus bezieht sich eigentlich immer auf das letzte Glied einer Aufzählung. Wer ganz korrekt sein will, verwendet einfach beide Formen (x tut dies und xy tun das ...) oder arbeitet notfalls mit Klammern.

Du kannst es ganz schön nachsehen im Duden Band 4 Grammatik. Das ist unter dem Kapitel Kongruenz zu finden. Es gibt da schöne Erklärungen mitsamt Schwankungsfällen und dem ganzen Drum und Dran. Da geht es eigentlich um Subjektreihungen. Solltest du da keine Antwort auf deine Frage ausfindig machen, melde dich. Vielleicht stöbern wir einen Link dazu raus.

Hab nur Band 1 von der Reihe :/ Wollt dafür jetzt auch nicht unbedingt einen neuen Dudenband kaufen. Aber mal gucken, ob die Suche nach den Stichwörtern da was bringt, zumindest ja ein Anhaltspunkt, danke :)

0

Wird Strom schwächer wenn er durch mehrere Personen geht?

Ich habe mich gefragt, ob Strom wenn er durch nur eine Person geht, stärker ist als wenn er durch mehrere Personen geht (Personen halten sich an den Händen)?

Verteilt sich dann der Strom auf die Personen oder bleibt er gleich stark?

...zur Frage

Is oder are, im folgendem Zusammenhang?

Heißt es there is the Royal Botanic Gardens oder there are the Royal Botanic Gardens ?

...zur Frage

Warum "you are" wenn du Einzahl ist. Are benutz ich doch nur bei Plural?

Hallo und einen schönen guten Morgen,

ich bin jetzt schon länger aus der Schule und hab somit mein grammatikalisches Englisch verlernt. Jetzt fragte mich meine Arbeitskollegin wann man Is und wann Are nimmt. Da sagte ich ihr: Wenn du Einzahl hast also "Das Auto ist" --> "The car is" dann nimmst du is. Wenn du Mehrzahl hast also "Die Autos sind" --> "The cars are". Das hat sie erstmal so hingenommen. Am nächsten Tag kam Sie und meinte: "Hay! DU! Das stimmt doch so garnicht. Warum nimmt man dann bei You = Du "are". Ist doch auch Einzahl!". Dann war ich echt überfordert. Jetzt hab ich versucht aus den Hilfe-Seiten aus Google schlau zu werden. Aber so richtig komm ich nicht dahinter. Ich meine ja das das doch zwei unterschiedlich grammatikalische Dinge sind oder?

Kann mir das bitte jemand erklären. Eventuell wie ich ihr das auch gut erklären kann?

...zur Frage

Höfliche Anrede in einem Brief/Mail an mehrere Personen (anstatt "Sehr geehrte..." )?

Ich muss drei Dozentinnen gleichzeitig anschreiben und wollte nicht 3x hintereinander "Sehr geehrte ..." schreiben.

Ich wollte mir mal wieder einige andere Formulierungen merken, die man sonst noch benutzen kann.

Welche höflichen Anschreibemöglichkeiten an mehrere Personen könnte ich noch benutzen?

lg

...zur Frage

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Wie ist der Plural von Abkürzungen?

Ich weigere mich ja schon immer, an Abkürzungen im Plural ein "s" anzuhängen, wenn Einzahl und Mehrzahl auch ausgeschrieben gleich sind. Z.B. PKWs, LKWs...es heißt doch ausgeschrieben in der Mehrzahl auch nicht Personenkraftwagens? Oder im Geschäftlichen: Die ALs für Abteilungsleiter in der Mehrzahl.
Nun finde ich auf einer Grammatikseite zum Thema "Apostrophe im Deutschen" genau das PKW-Beispiel und die schreiben Pkws. Jemand hier, der das weiß?

...zur Frage

Prädikat im Singular oder Plural?

Beispiel 1:
Nach langem Kampf (war/waren) das Ziel und damit die Erfüllung seines Traums erreicht.
Beispiel 2:
Erreicht der Druck einen kritischen Wert, (wird/werden) das Ventil geöffnet und damit auch der Alarm ausgelöst.
.
Verwende ich bei Sätzen oder Nebensätzen wie diesen das Prädikat im Singular oder Plural?
Einerseits geht es um zwei Dinge, die erreicht oder ausgelöst werden. Andererseits sind Ziel und Traumerfüllung nicht einfach nur eine Aufzählung von Dingen sondern eher eine Bedeutungsgleichheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?