Eintrag ins erweiterte Führungszeugnis (Belegart OE für Behörde) bei Verkehrsstrafe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nö, diese Strafe taucht im erweiterten FS nicht auf. Das erweiterte enthält neben den Einträgen oberhalb 90 TS auch Verurteilungen geringeren Umfangs im Bereich von Straftaten gegen Kinder und Jugendlichen. Das ist der einzige Unterschied.


Atzef? Erweitertes und Belegart 0 sind zwei paar Schuhe oder ?

Braucht man in als Arbeitnehmer in der EDV Abteilung eines Krankenhauses ein erweitertes Führungszeugnis?

Habe vor kurzem meinem Arbeitsvertrag per Post erhalten. Auf einem zusätzlichen Hinweisblatt wird unteranderem um ein erweitertes Führungszeugnis gebeten. Brauche ich ein erweitertes Führungszeugnis, obwohl ich nicht mit Kindern arbeite ?

...zur Frage

Ordnungswidrigkeit im erweiterten Führungszeugnis

Hallo, ich würde gerne wissen ob eine Ordnungswidrigkeit wegen Verstoß gegen das Waffengesetz mit "Strafe" von 200€ zu zahlen an die Satdtverwaltung, im erweiterten Führungszeugnis (also dem Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde) eingetragen ist. Es handelte sich hierbei nicht um eine Strafsache sondern um ein Ordungswidrigkeitenverfahren. Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Strafe 90 TS erweitertes Führungszeugnis?

Hallo , studiere Lehreamt und wurde zu 90 TS verurteilt kann ich Probleme kriegen wegen der Verurteilung ? Die steht doch im nur im erweiterten Führungszeugnis oder ?

...zur Frage

Führungszeugnis-Behördenzeugnis-Belegart O was steht drin (öffentlicher Dienst)Eintrag im BZR 20TS €

Nochmals zum Verständnis!

Habe einen Onlinshop. Also Gewerbeanmeldung! Bin im Juni zu einer Geldstrafe 20TS 15€ bestraft worden. Eintrag im BZR. Dies ist klar. Nun musste ich eine Führungszeugnis Behörde beantragen., nach §§30Abst. 5. Die Verurteilung war aber nicht im Zusammenhang mit einen Gewerbe. Steht die Geldstrafe nun drin, oder nicht.

Bitte nur verlässliche Antorten und keine Fragen

...zur Frage

Verbeamtung mit Vorstrafe?

Hallo Leute, ich bin Lehramtsstudent im zweiten Semester und habe letzte Woche eine Verurteilung zu 70 Tagessätzen à 10€ Wegen Körperverletzung bekommen. Meine Frage ist, ob diese Strafe die nur im BZR notiert ist, meiner Verbeamtung schaden kann. Ich bin dankbar über jede Antwort. Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?