Eingetrockneter Blutfleck aus weißer Hose rausbekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass die Stelle mal in einer aufgelösten Aspirin einweichen. Danach gut ausspülen (Wichtig, da Aspirin sauer ist!), und noch einmal in Chorbleiche einweichen. Dann normal waschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einweichen ist gut. Reibe danach vorsichtig den Fleck raus oder tupfe die Stelle ab.

Wenn Du dann noch etwas Flüssigwaschmittel direkt auf den Fleck gibst und sie normal wäschst, dürfte der Fleck weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wasche die Hose immer erstmal mit kaltem Wasser aus und wasche sie dann auf 60 Grad...jobbedingt habe ich öfter Blut auf der weißen Hose und bisher ging es immer raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache (eingetrocknete) Blutflecke immer mit kaltem Wasser und Seife raus. Hatte bisher auch immer Erfolg damit. 

Anschließend kannst du sie normal waschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur in kaltem Wasser einweichen oder von Hand auswaschen. Am besten mit klarem spülmittel. (Handabwaschspülmittel)
Bei warmem Wasser gerinnt das Blut, dann bringst du den Fleck fast nicht mehr aus der Hose.

Eventuell mit Vanish-Weiss einige Tage liegen lassen.

Oder in der Drogerie etwas gegen Blutflecken holen...

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?