Eingefrorener Fisch war schon vor anderthalb Jahren abgelaufen, was kann passieren?

4 Antworten

Eine Lebensmittelvergiftung kommt sehr schnell. Übelkeit, Durchfall, Schüttelfrost sind die Standardsymptome. Bauchgrimmen und (heftiges) Sodbrennen wäre dann einen Tag später. Nach zwei weiteren Tagen ist bei den kleinen Mengen alles überstanden. Das kommt weniger vom Fisch, sondern von der Panade.

Ich würde ihn entsorgen auch wenn er noch gut aussieht und nicht stinkt,Bakterien und Keime (Erreger) sieht und schmeckt man nicht.


DerRumpelrudi  22.07.2019, 19:52

Das stimmt schon, aber bei Schlemmerfilet und 200 Grad im Backofen...das hält keine Bakterie aus. Das Eiweiß in der Panade könnte jedoch unverdaulich werden, wogegen sich der Körper wehrt.

Klar würde ich auch von experimentellen Selbstversuchen dringend abraten.

1

Wenn er immer Tiefgefroren war und nie aufgetaut gewesen, dann sollte nichts passiert sein. Auf den Packungen steht ja drauf -Nach dem auftauen nicht wieder einfrieren.- Wurde das beachtet, dann dürftest Du überleben. ;)


ACCLoeschen 
Fragesteller
 22.07.2019, 19:29

Ich hoffe es jetzt einfach mal. Sorgen macht man sich ja trotzdem irgendwie.

1
Chaoslady4217  22.07.2019, 19:31
@ACCLoeschen

Glaube ich Dir, aber wie gesagt, wenn das Schlemmerfischfilet nicht Zwischenzeitlich aufgetaut wurde dann dürfte nichts passiert sein.

1
Salzprinzessin  23.07.2019, 10:38
@ACCLoeschen

Vergiss die "Sorgen" - konzentriere dich auf den Umzug und die sicherlich anstehenden reichlichen Arbeiten.

0

Bis jetzt ist nichts passiert.

Eine Lebensmittelvergiftung oder sonstige Folgen würdest du jetzt schon spüren.


ACCLoeschen 
Fragesteller
 22.07.2019, 19:21

Ich habe bisher nur Bauchgrummeln, aber das könnte auch die Angst sein.

0
ACCLoeschen 
Fragesteller
 22.07.2019, 19:22
@Pestilenz4

Seit ich den gegessen habe? Habe halb Sieben gegessen, also fast eine Stunde. Der Fisch? Auf der Packung stand 2015 gefangen, 2017/11 abgelaufen

0
Pestilenz4  22.07.2019, 19:26
@ACCLoeschen

Ne Stunde.

Ich hab mal vergammelte sparips gegessen...die waren auch nicht schlecht. (Hatte keinen Vergleich, war das erste mal) und da wurde mir recht schnell Übel. Bei weitem kürzer als eine Stunde.

Ich würde nicht zu viel nachdenken.

2