Nein.

In Österreich gibt es nur die FPÖ als rechte Seite. Dort sammelt sich auch der Ruß.

Der kleine Teil Ruß würde zur "NPD" abwandern (gut für die FPÖ) aber das wars auch schon.

...zur Antwort

Damit musst du leben.

Aber rede nicht von selbstbewusstsein wenn du depri bist wegen deiner größe. Das ist ja kein aktuelles Problem sondern etwas was du schon länger mit dir rumschleppst.

Aber gegen die grösse kannst du nichts machen. Du wirst nicht mehr größer.

...zur Antwort

Es wird zwar sehr viel konsumiert aber ich bin das Paradebeispiel von: es geht auch ohne.

Naja, nicht ohne n' Bier und Zigaretten 😁

Aber zumindest ohne andere typischen Drogen xD

Meine Ex wäre da eigentliche das bessere Beispiel. Die hatte ihren Spaß ohne nix. Die ist ärger abgegangen.

Es gibt sicher solche Leute aber die mehrheit sind sie nicht.

...zur Antwort

Ohne ID hast du kein Chance.

Das ist auch dem Datenschutz geschuldet.

Du könntest versuchen über die Nachforschung was rauszubekommen aber das ist bei Massensendungen eher selten von erfolg gekrönt.

Dass das Paket verschwunden ist, ist eher weniger der fall.

Wahrscheinlich ist das Paket am Zielort aber untergegangen oder nicht zuordbar.

Kann aber auch sein das ds Label abgegangen ist oder unlesbar wurde. Das kommt auch auch öfters vor.

Aber letztendlich bist du ohne der ID der "leidtragende".

...zur Antwort

Nope, das ist keine Liebe.

Aber sowas von keine Liebe.

...zur Antwort
Körper behalten

Mit etwas Glück bin ich bis ins hohe alter geistig fit.

Was bringts mir wenn ich den Geist habe aber der Körper schnell abbaut.

Andersrum macht es eher Sinn finde ich.

...zur Antwort

Der Mensch hat ein Bewusstsein für die Vergangenheit. Er kann aus der vergangenheit anderer lernen. Er hat ein Bewusstsein für die Gegenwart und kann laaaange in die Zukunft planen. Der Mensch kann sich selber infrage stellen. Der Mensch kann als kollektiv auf den Mond fliegen etc... das alles kann ein Tier nicht.

Deswegen sage ich sind wir die klügeren Wesen. Im Vergleich zu den Tieren.

Was heisst es schon "sozialer" ?

Der Mensch ist ein Spitzenpredator der sich die Welt untertan gemacht hat. Wir können als Spezies dieser Art praktisch überall überleben und wir jagen und essen praktisch alles. Es gibt keinen Jäger mit 8mrd überall auf der welt. Das Tier passt sich an. Der Mensch passt die Natur an. Das sind riesen Unterschiede.

Der kluge Affe malt ein "schönes" Bild weil er weiss das er eine Banane dafür bekommt. Jo, der Rabe nutzt auch werkzeuge um an Futter zu kommen aber ganz ehrlich.....wo ist da der Vergleich ?

Die Tiere haben den Menschen geholfen dahinzukommen wo sie sind. Sei es in Tierversuchen, als Nahrung oddr sonstwas.

Aber von gleichwertigkeit ansich kann keine rede sein.

Ich sage immer: ich bin für Tierschutz aber nicht für Tierrechte. Denn wer Rechte hat der hat auch Pflichten und die kann ein Tier nicht wahrnehmen.

Die Antwort ist also schwer. Wir sind die klügeren aber doch nicht so klug.

Wir sind die besseren aber doch nicht bessdr. Woran macht man das fest ?

Der Thunfisch jagd und frisst nur sas er braucht. Wir fischen die Meere leer.

So als BSP. Es kommt halt auf die Sichtweise an.

Ein Vergleich ergibt sich mmn nach aber absolut nicht.

...zur Antwort

Du hast einiges kaputt gemacht.

Der Mann hat dich geliebt und so behandelst du ihn.

Typisches Beispiel und das geweine wird groß sein.

Was man hat, achtet man nicht, ist es weg oder geht dahin dann kommt das "mimimimimi".

...zur Antwort