einfach aus dem Krankenhaus abhauen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bist Du jetzt auf der Neurologie oder wegen Deiner Mückenstiche? Oder warum bist Du erst ins KKH gegangen?

Auf der Neurologie wirst Du ggf. nicht so einfach nach Hause gehen können. Ansonsten bist Du volljährig, in einem KKH und nicht im Gefängnis. Du wirst einen Schein unterschreiben müssen, daß Du auf eigene Gefahr das Haus verläßt und auf evtl. Konsequenzen aufmerksam gemacht worden bist.

Ansonsten würde man Dich mit der Polizei suchen, wenn Du plötzlich weg wärst. Dann brauchtest Du zwar auch nicht zurück (oder nur bei akuter Selbst-oder Fremdgefährdung), aber Du solltest doch 18 18-jähriger eimm gewisses Maß an Höflichkeit haben und darüber mit dem Arzt in Ruhe sprechen. Wenn Du dann immer noch gehen willst, unterschreib diese Erklärung und mach Dich auf den Weg.

Wie schon mehrere geschrieben haben kann dich keiner dazu zwingen im Krankenhaus zu bleiben (Vorausgesetzt du bist über 18). Das bedeutet zwar, dass du dich selber entlassen kannst, aber nicht unbedingt, dass du einfach abhaust.

Weil sobald auffällt, dass du nicht mehr da bist, muss man nachschauen, ob dir was passiert ist. Frag mich nicht genau, was dann alles in Gang läuft und was man machen müsste bzw, was davon dann wirklich gemacht wird um herauszufinden wo du bist. Auf jeden Fall zieht das sicherlich noch was nach.

Wenn du unbedingt gehen willst, dann sag das dem Stationsarzt/-schwester einfach. Die werden evtl noch kurz versuchen dich zu überreden, aber dann müssen sie dich gehen lassen.

Warum willst du überhaupt gehen?

Also einfach abhauen geht schon mal gar nicht. Dann wirst du gesucht mit Polizei und keine Ahnung was. Wird ziemlich peinlich denke ich. Sag einfach das du gegen eine Unterschrift heim willst. Wobei ich das dumm finde aber auch deine Situation wiederum nicht kenne. Wenn du minderjährig bist brauchst du aber das Einverständnis deiner Eltern um Heim zu gehen

Also zwingen können die dich nicht, dass du da bleibst, ob das für deine Gesundheit allerdings so gut ist, mag ich bezweifeln.

Ich würde lieber bescheid sagen. Aufhalten können sie dich nicht.

Aber du solltest den Papierkram über dich ergehen lassen, nicht dass du sonst Probleme mit der Krankenkasse oder so etwas kriegst.

Ja einfach verschwinden geht nicht dann wirst du per Polizei gesucht. Du kannst aber deine Entlassung veranlassen (musst volljährig sein) 

Aber ratsam ist sowas nicht. Man ist ja nicht ohne Grund im Krankenhaus 

borusse1998 12.07.2016, 21:25

bin gesund. Ist eine Untersuchung die unnötig ist, meinte der Arzt vorhin auch. Ich bin hier falsch aufgehoben aber muss trotzdem hier im dreck bis Donnerstag bleiben. Die wollen nur an mir verdienen da ich privatpatient bin.

0

Dich kann keiner zwingen, im Krankenhaus zu bleiben, aber falls dir etwas passieren sollte, bist du selbst dran Schuld.

Welches Band?

Und wie alt bist du?

Du gefärdest damit halt deine Gesundheit, eventuell dein Leben.

Aber gesetzliche Konsequenzen hat es nicht falls du das meinst

borusse1998 12.07.2016, 21:23

das mit dem Strichcode. Bin 18, ich liege hier nur zur Untersuchung. Der Arzt meinte vorhin der wird nichts finden und ich bin hier falsch eingestuft worden. Muss aber bis Donnerstag bleiben deswegen habe ich vor gleich einfach abzuhauen.

0
Nordseefan 12.07.2016, 21:28
@borusse1998

Das finde ich unfair, man wird sich sorgen machen. Wenn du 18 bist dann kannst du dich selber auf eingene Verantwortung entlassen. Keiner kann dich zwingen zu bleiben.

0

Nein, da dich keiner dazu zwingen kann ärztliche Behandlungen anzunehmen.

Konsequenzen wahrscheinlich nur für deine gesundheit :O

Was möchtest Du wissen?