Eine Tür soll zugemauert werden. Mit welchem Material?

10 Antworten

einfachste Möglichkeit: Rigips Platten -preiswert- und Dämm-Material. Macht am wenigsten Schmutz und kann zur Not auch wieder einfach entfernt werden.

Stellt sich zuerst die Frage, ob die zugemauerte Öffnung Anforderungen an Brandschutz oder Schallschutz erfüllen muß.

Ich gehe davon aus, daß du die Arbeit selbst machen wilst, über keine speziellen Fachkenntnisse und kein spezielles Werkzeug verfügst.

Dann bleibt eigentlich nur mauern mit Ytong in 11,5 cm Stärke und Dünnbettkleber übrig. Die paar Bauplatten lassen sich leicht mit einem billigen Fuchsschwanz (ab 2,50€) sägen, er verschleisst aber extrem schnell. Die Verklebung der Platten ist für einen Heimwerker nicht schwierig.

Mit kalksandstein 11,5 platten rohdichte 1,4 beste matarial was es gibt Für diese tür dann ausen mit kalkzementputz verputzen. Und innen goldband

Wenn noch weirere fragen stehe ich gerne zu verfügung.

Türdurchbruch 4cm vergrössern

Hallo zusammen!

Ich habe in meinem Altbau eine Türöffnung, die ca. 3-4 cm zu schmal für eine Standard-Tür-Zarge ist. Kann ich jetzt einfach 4cm von einer Seite wegnehmen? Der Sturz müsste die doch auch noch abfangen können, oder?

Gruß und Danke Micha

...zur Frage

Türöffnung zumauern, welche Ytong-Steine?

Hallo Experten,

wir möchten gern eine alte Türöffnung zumauern. Die Tiefe beträgt mit Putz ca. 11cm. Welche Stärke der Ytong-Steine würdet Ihr empfehlen. Kann ich ruhig 10er kaufen oder sind die schon zu breit?

Gruß, Doc

...zur Frage

Tür zumauern

Wir haben uns vor kurzem ein Haus gekauft und folgendes Problem: Wir müssen/wollen 2 Türen zumauern, die nicht gebraucht werden. Eine hat eine Stahlzarge, die sich in einer tragenden Wand befindet. Kann man die so einfach - und wie - rausklopfen? Die 2.Tür befindet sich in einer Wand, wo Backsteine offen zu sehen sind. Wir reißen eine Wand raus, in der sich diese Steine befinden. Kann man diese irgendwie wieder verwenden? Oder kann man genau diese nachkaufen?

...zur Frage

Brauche ich eine Genehmigung für meinen Kabelschacht?

Hallo zusammen,

in meiner Eigentumswohnung möchte ich in eine tragende Wohnungstrennwand einen Schlitz stemmen lassen, um dort unter Putz Kabel vom Fernseher zum Receiver zu legen.

  • Wanddicke: 24cm
  • Material: Kalksandstein
  • Schlitz: ca. 1m lang vertikal nach unten

Wie tief und breit kann ich den Schlitz machen? Muss sich das ein Statiker anschauen? Es müssen am Ende ein paar Fernsehkabel durchpassen (2x HDMI, Netzkabel,

...zur Frage

Gebäude Isolierung

Darf man ein Gebäude Isolieren was an der Straßen grenze liegt etwa 15 cm Isoliermaterial und dann noch Putz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?