eine Pizza und ein Burger - jetzt schlechtes Gewissen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dein Körper nimmt dir das nicht übel? Ich bekomme heftige Probleme, wenn ich mit den Kohlehydraten über die Strenge schlage.

Wenn du keine körperlichen Probs hast, ist es ja gut. Dein Stoffwechsel wird es dir verzeihen, wenn das nicht allzuhäufig vorkommt.

Deine Bauchspeicheldrüse hat allerdings jetzt mächtig zu tun, im Gegensatz zu sonst. Macht aber nix, das kann sie.

Obst ist übrigens ein KH-Lieferant erster Güte. Zucker pur, wenn du so willst. Also erzähl mir nix von "keine Kohlenhydrate". Den kannst du gar nicht aus dem Weg gehen, es sei denn, deine Nahrung besteht nur aus Fleisch und Fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Kohlenhydrate ernährst du dich nicht, ebenso wie 0% aller anderen "Low Carber". Selbst Milch, Gemüse, Fleisch...alles, was man bei dieser Ernährung so darf, hat einen kleinen Anteil an KH. 

Aber nein, wie schon zig mal geschrieben - nicht schlimm. Abgesehen davon, dass ein Mensch 7000 überflüssige Kalorien braucht, um 1 kg Fett aufzubauen (bei einem Tagesverbrauch von im Schnitt 2000 also 9000) - selbst diese 9000 wirst du wohl kaum heute gegessen haben ;) Zumal es dem Körper total egal ist, ob Kalorien aus Fett oder Kohlenhydraten kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.fitnfemale.com/Ern%C3%A4hrung/Gesund/View/Tipps/56/Wieso-der-Cheat-Day-so-wichtig-ist

no carb ist ziemlich sinnlos. Oder machst du die Paleo-Diät ?
Ich denke mit High Carb Low Fat kann man bereits sehr gute Erfolge verzeichnen. 

Im übrigen, wenn du nur Salat und Obst isst, nimmst du viel zu wenig Kcal auf, Grundumsatz sinkt und wenn du dann mal was mächtiges isst, setzt es viel schneller an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
03.04.2016, 23:09

Selbst bei Paleodiät kann man KH nicht ausweichen ^^ Gemüse und gerade Obst hat reichlich davon.

0

Ich sag es dir so.. 1 mal Salat macht dich nicht schlanker und einmal Burger, Pizza macht dich nicht dicker. Also wenn es nicht so oft ist alles in Ordnung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du ernährst dich ohne Kohlenhydrate? Das glaube ich dir jetzt mal nicht. Und nein, es ist nicht tragisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es eher die Ausnahme ist, ist es noch ok.

Ich ernähre mich eigentlich Low Carb. Aber ab und zu gibt es auch mal Burger, Döner oder Pizza. Aber wenn es hochkommt vllt alle drei Monate einmal.

Nach soviel Essen würde mir allerdings schlecht werden 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viele Kohlenhydrate - Ja, stimmt.
Du solltest eben mehr Schweinshaxen essen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?