Eine Person telepathisch beeinflussen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Damit das, was du als "Telepathie" definierst, klappt, musst du ein paar Bedingungen erfüllen.

1) Ihr beide braucht eine starke Bindung zueinander. Also "Ich steh auf ein Mädchen, und will, dass sie an mich denkt" reicht dafür nicht. Es muss eine Person sein, für die du eine tiefe Bedeutung hast, die dir absolut vertraut. Denn:

2) Die Person muss es zulassen. Sich muss sie dir BEWUSST öffnen, und dafür natürlich Vertrauen in dich haben. 

Telepathie ist keine "Gedankenmanipulation". Baust du eine telepathische Bindung zujemanden auf, musst du deine Gedanken fest darauf fokussieren, welche Gefühle du der Person vermitteln willst, und dabei natürlich an die Person denken.

Telepathie begenet dir im Alltag öfter, als du denkst. Schonmal mit einem Freund genervte Blicke gewechselt, wenn jemand vorbei läuft, den ihr nicht leiden könnt? Laut losgelacht, obwohl gar nichts gesagt wurde? Versehentlich gleichzeitig dasselbe gesagt? Oder sich "sexuelle" Blicke zugeworfen, wenn der Lehrer "Partnerarbeit" sagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sowas sollte eigentlich nicht gehen. Eine Person A träumt nur von einer Person B, wenn Person A irgendwie viel mit Person B zu tun hat, oder viel über etwas nachdenkt, was mit Person B zu tun hat. Ansonsten sollte telepathische Beeinflussung nicht möglich sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kostenlosertip
07.11.2016, 20:41

und wie ist es beim dreier? :)

0

Ich habe gehört man kann andere Leute telepathisch beeinflussen,

Was man nicht so alles hört.

scheint absolut top secret zu sein, ähnlich wie Magie.

Vermutlich ist die Gemeinsamkeit, dass beides nicht existiert und nur auf Tricks beruht.

Gibt es noch andere Wege die Gedanken einer Person zu beeinflussen zu können?

*Sarkasmus on*

Ja, in geheimen Ecken des Internet munkelt man, dass es dafür ein finsteres Mittel gibt. Eingeweihte sprechen von "Argumenten" oder gar von "guten Argumenten". Wenn man diese Zaubersprüche, Argumente genannt, in Gegenwart desjenigen, dessen Gedanken man ändern will, ausspricht sollen sich bei vielen doch tatsächlich manche Gedanken geändert haben.

Das ist aber bestimmt Teufelswerk. Probiere lieber die göttliche Telepathie.

*Sarkasmus off*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört man kann andere Leute telepathisch beeinflussen,

Ich hab mal gehört es soll ein Ungeheuer in Loch Ness leben. Ich hab mal gehört dass es da einen dicken Mann im rotweißen Anzug gibt der Geschenke verteilt. Ich hab mal gehört dass einem die Nase ganz lang wächst wenn man lügt.

Du solltest nicht alles glauben was du irgendwo einmal gehört hast.

Telepathie gibt es nicht, daher ist es auch nicht möglich derartiges zu vollbringen oder tatsächlich informatives dazu zu finden.

Das ist nichts weiter als Aberglaube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube nicht jeden esoterischen Unsinn. Auch wenn du es nicht hören willst, es geht nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr erfahrungen?

Die sind top secret!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das und alles was damit zu tun hat scheint absolut top secret zu sein, ähnlich wie Magie.

Entweder das oder es ist einfach nur ein Hirngespinst und du findest deshalb nichts verwertbares....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist zB eine deutschsprachige Doku über Remote Viewing:

=37

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Telepathie ist eine okkulte Praktik. Ich würde mich an Deiner Stelle erst gar nicht darauf einlassen. Da kommst Du in Teufels Küche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CubeFish
07.11.2016, 20:41

Ich wusste es -.- man findet NICHTS nur solche Warnungen...

0

Was möchtest Du wissen?