Eine Kakerlake in der Wohnung

4 Antworten

Wie meine Vorredner schon gesagt haben, ohne Bild geht nichts.Sollte es sich wirklich um eine Kakerlake handeln, gibt es folgende Möglichkeiten: 1.Es ist eine Waldschabe, die völlig harmlos ist, sich in der Wohnung nicht vermehrt und einer deutschen Schabe sehr ähnlich sieht. Aktion: Gar nichts machen. 2.Es ist eine Kakerlake und sie kommt aus einer anderen Wohnung über Versorgungsleitungen zu dir.Dann hättest du immer wieder mal eine und müsstest den Vermieter oder die Hausverwaltung informieren. Die würden sich dann um Maßnahmen durch eine Fachfirma bemühen. 3.Du hast die Schabe als Eipaket mit in die Wohnung eingeschleppt.Dann würden jedoch aus einem Eipaket ca. 30 Schaben schlüpfen, die sich schnell vermehren. Die Folge wären viele Schaben in deiner Wohnung, Diese würden sich dann in Bad und Küche vermehren, da Sie nur hier optimale Bedingungen zum Überleben finden. Das würdest du aber bemerken. Ich würde sagen, das war eher ein anderes Tier, da Schaben nicht mitten im Raum rumlaufen und sich zertreten lassen. Allerdings kann man eine Schabe sehr wohl mit dem Schuh zertreten.

Also bei nur einem cm Länge kann es doch auch eine Kellerassel gewesen sein oder nicht? War sie denn schwarz oder eher gräulich? Kakerlaken sind ja sehr hartneckige Tiere, daher ist es eher unwarscheinlich dass sie von einem Schuh getötet werden kann. Ich würde einfach warten ob noch mehr auftauchen, vielleicht hat sich die eine Kakerlake oder Kellerassel ja auch nur verlaufen? Wer weiß?! ;-)

eklige kakerlake

ich finde letzten zeit in der nachts ne kakerlake oder schaben im Flur oder wohnzimmer, die is so hellbraun/braun.. ich frage mich andauert woher kommt das schaben? mein Wohnung ist recht sauber, kommt das von terasse, wo ich dort Wäsche aufhängen und nach drinnen mitbringen? was kann ich da dagegen tun? ich will auf keinen fall, das die sich vermehren u leben im Wohnung..

...zur Frage

bester standort für einen katzenkratzbaum?

ich habe eine 3 raum wohnung (kleines bad, kleine küche, schlafzimmer, wohnzimmer, fast ungenutztes arbeitszimmer wo nur zeug drin steht was in den keller soll wenn dieser mal fertig ist und wäsche getrocknet wird)

wo wäre hier der beste standort für einen katzenkratzbaum? im wohnzimmer könnte er nur vor heizung und fenster stehen, küche das selbe, flur ist zu klein oder halt in diesem mehr oder minder ungenutzten raum wo aber eben auch noch die wäsche steht...

...zur Frage

ausgekühlte Wohnung aufheizen?!?

also ich bin zum 01.01. in eine neue Wohnung gezogen. Die Wohnung war 4 Monate unbewohnt und wurde so gut wie gar nicht beheizt. Die Wohnung wurde auch komplett renoviert, sprich neu tapeziert und Teppich gegen Laminat ausgetauscht! Außerdem war in der einen Innenwand ein Rohrbruch. Diese Wand war etwa 2 Monate offen. Meine Möbel etc. haben dann auch noch ca. 2 Wochen in der kalten Wohnung gestanden. Mein Problem ist jetzt, dass ich meistens nicht mehr wie 19° in der Wohnung habe. Am ersten Tag waren es nur ganze 12°, allerdings auch nur, weil die Heizkörper zu niedrig eingestellt waren! Das Wohnzimmer ist der größte Raum von dem aus man in die Küche (mit Thermovorhang abgeteilt), ins Bad (Tür ist immer geschlossen) und ins Schlafzimmer geht. Vom Wohnzimmer in Richtung Bad/Schlafzimmer ist eine Art kleiner Flur, der aber offen ist! Geheizt wird derzeit noch mit Nachtspeicher (ich weiß teuer etc. bla bla), aber der Vermieter will in den nächsten 1 bis 2 Jahren das Heizungssystem austauschen. Der HK im WZ hat 7,5 kw, der im Schlafzimmer 3 kw! Wenn ich nun das Gebläse anschalte wird der Raum im oberen Bereich sprich Decke auch schön warm (ca. 20 - 21°). Doch bevor die Wärme den Boden erreicht, schaltet sich das Gebläse ab und die kalte Luft von unten steigt wieder nach oben. Beide HK sind auf 2,5 gestellt, damit beide Räume die gleiche Temperatur haben. Ich Schlafzimmer hatte ich allerdings die Heizung im Schlafzimmer am Anfang erst nicht an, weil ich normalerweise dort nicht heize! Bis gestern hatte ich auch noch das Gefühl, dass die Luft sehr feucht ist, was vermutlich auf die neuen Tapeten und die feuchte Wand durch den Rohrbruch zurück zuführen ist. Die Fenster sind gut isoliert und auch die Wände fühlen sich warm an! Einziges Manko ist der verlegte Laminat (hat 2 Monate in der kalten Wohnung verpackt gelegen und der Betonfussboden darunter war auch 2 Monate der kälte ausgesetzt) und die Wohnungstür, den diese ist aber nur eine normale Wohnungstür, unter der es aber nicht zieht. An allen Türen sind Zugluftstopper. Der Laminat ist zwar nicht mehr ganz so kalt wie am Anfang, aber wie bereits oben geschrieben, bevor die Wärme unten ankommt schaltet sich das Gebläse aus! Meine Vermutung ist auch dass der HK im WZ an der falschen Stelle steht. Kann aber aufgrund der Kabel nicht verschoben werden. Außerdem geht die Wärme erst in den "pseudo" Flur in Richtung Bad und Schlafzimmer! Ich habe auch schon überlegt, dort einen Thermovorhang vor dem "Flur" aufzuhängen, um den Raum zu verkleinern. Oder ggf einen Wärmewellenofen dazuzukaufen. Dauert es wirklich so lange, bis eine Wohnung durchgeheizt ist? Oder mache ich etwas falsch? Ich kann ja nicht 12 Stunden am Tag das Gebläse laufen lassen!

Für Tipps wäre ich dankbar!

...zur Frage

Darf ich Fussböden mitnehmen? Oder muss ich diese in der Wohnung lassen?

Hallo zusammen,

Beim Einzug vor 18 Monaten haben wir selber Renoviert mit absprache mit den Vermietern, wir haben Neu tapeziert und den Alten Teppich (war ca. 2Jahre alt) und noch vom Vormieter geblieben entsorgt, was der Vermieter natürlich zugestimmt hat, nun stellt sich die Frage muss ich meine jetzigen Böden drin lassen? oder kann ich diese mitnehmen? alle zimmer bis auf die Küche haben wir bezahlt -3 Zimmer PVC und Wohnzimmer Laminat.

Von dem Zuschnitt passen die PVC böden auch in die neue Wohnung.

Der Vermieter hat mir heute mitgeteilt das es Gesetze dafür gibt und ich kein Recht habe

...zur Frage

Erste gemeinsame Wohnung, was beachten

Ich wohne zuhause und sie wohnt zuhause aber nun ist sie mit der Schule fertig und ich habe eine feste vollzeitbeschäftigung also wollten wir unser heim verlassen und uns eine eigene Wohnung suchen. Ich würde gerne in eine ländliche Region fahren, in einem Dorf eine kleine Wohnung, nah bei der Firma. Ich dachte an ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, Küche/Bad und vielleicht noch ein drittes Zimmer als Arbeitszimmer. Auf was sollte ich bei der Wohnungssuche achten? Ich hatte gehofft das es auch auf dem Land billiger wird als in der Stadt da wir ja NOCH nicht soviel verdienen. Was sollte alles beachtet werden?

...zur Frage

Ungezifer, ist das eine Kakerlake?

Hallo, Ich sehe jeden Abend einige von diesen Tieren wenn ich in mein Wohnzimmer gehe und auch manchmal in der Küche. Jedoch nur Abends und Nachts, und wenn ich das Licht anschalte laufen sie auch schnell weg. Wisst ihr welches Tier das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?