Eine Kakerlake in der Wohnung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie meine Vorredner schon gesagt haben, ohne Bild geht nichts.Sollte es sich wirklich um eine Kakerlake handeln, gibt es folgende Möglichkeiten: 1.Es ist eine Waldschabe, die völlig harmlos ist, sich in der Wohnung nicht vermehrt und einer deutschen Schabe sehr ähnlich sieht. Aktion: Gar nichts machen. 2.Es ist eine Kakerlake und sie kommt aus einer anderen Wohnung über Versorgungsleitungen zu dir.Dann hättest du immer wieder mal eine und müsstest den Vermieter oder die Hausverwaltung informieren. Die würden sich dann um Maßnahmen durch eine Fachfirma bemühen. 3.Du hast die Schabe als Eipaket mit in die Wohnung eingeschleppt.Dann würden jedoch aus einem Eipaket ca. 30 Schaben schlüpfen, die sich schnell vermehren. Die Folge wären viele Schaben in deiner Wohnung, Diese würden sich dann in Bad und Küche vermehren, da Sie nur hier optimale Bedingungen zum Überleben finden. Das würdest du aber bemerken. Ich würde sagen, das war eher ein anderes Tier, da Schaben nicht mitten im Raum rumlaufen und sich zertreten lassen. Allerdings kann man eine Schabe sehr wohl mit dem Schuh zertreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei nur einem cm Länge kann es doch auch eine Kellerassel gewesen sein oder nicht? War sie denn schwarz oder eher gräulich? Kakerlaken sind ja sehr hartneckige Tiere, daher ist es eher unwarscheinlich dass sie von einem Schuh getötet werden kann. Ich würde einfach warten ob noch mehr auftauchen, vielleicht hat sich die eine Kakerlake oder Kellerassel ja auch nur verlaufen? Wer weiß?! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt davon ab, ob Du paterre wohnst, denn da kommen gerade im Sommer immer ganz viele verschiedene Tierchen rein... Hast Du ein Bild? Dann kann man Dir sagen, ob Du Grund zur Panik hast :-) http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_K%C3%BCchenschabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Hast klein Kakiiii gekillt...... neiiinnnnnnnnnn

Ok, naja hast Du vielleicht in den Kartons irgendwas verderbliches? Vielleicht hast Du das Tier auch versehentlich beim Umzug mit rein gelassen.

Also soweit mir bekannt, sind die Tierchen eher schnell und verstecken sich sofort wenn das Licht angeht.

Einfach mal beobachten. Falls nochmal so ein Tier auftaucht und Du es erwischt, mit Insekten bei Google vergleichen oder mal in Märkten nachfragen die Insektengift verkaufen. Sollte doch eine kompetente Person rumlaufen Dich beraten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?