Eine Begleitperson bei Party pro Mensch oder pro Gruppe?

2 Antworten

1. Kann er theoretisch sein, ist aber von Veranstalter zu Veranstalter unterschiedlich (laut Gesetz max. 5 Personen, stimmt aber wie gesagt nicht überall)

2. Du darfst ohne Muttizettel/Volljährigen solange auf die Party, wie sie auch für dein Alter freigegeben ist. Wenn man dort ab 16 Jahren reinkommt, dann kannst du dort auch ohne Volljährigen ohne Probleme rein, aber halt nur bis 24 Uhr.

3. Meistens wollen die Securitys einen Lichtbildausweis sehen. Sofern der Schülerausweis dies erfüllt und du der Person ähnlich siehst, könnte es theoretisch klappen.

LG

"Kann ein Volljähriger auch bei mehreren die Begleitperson sein, also auf mehreren Zetteln unterschreiben oder muss genau eine Begleitperson pro Minderjährigem sein?""

Normalerweise darf nur eine betreut werden von der Begleitperson

"Dürfte ich ohne Muttizettel und Volljährigem theoretisch gar nicht rein, oder meinen die damit bloß, dass ich mit dem Zettel länger als 24Uhr bleiben darf?"

Gar nicht  rein.

"Wenn ich mich als 18- Jährige ausgeben würde und die meinen Ausweis kontrollieren würden, würde dann ein Schülerausweis reichen?"

sowieso nicht, denn ein Schülerausweis ist keine gültige Legitimation. Und Urkundenfälschung ist strafbar und ja sowas bringen solche Läden auch zur Anzeige

muttizettel und Begleitperson?

Hallo,
ich hab da eine Frage, nächsten Monat habe ich Geburtstag und werde 17! ich wollte gerne   länger als 12 Uhr mit meinen Freunden im Club bleiben  und natürlich habe ich den muttizettel ausgefüllt und unterschreiben lassen, doch da steht auch was mit einer 18 jährigen Begleitperson 😨 muss man OBWOHL man einen muttizettel hat wo drauf steht "mein Kind darf bis zum Ende bleiben" und der auch von meinen Eltern unterschrieben wurde trotzdem eine 18 jährige Begleitperson dabei haben? und wieviele Personen darf die 18 jährige Person mitnehmen?

...zur Frage

Was sagen das ich auf Party keinen Alk trinken will?

Hey!
Ich bin am Samstag bei einer guten Freundin zur Geburtstagsparty eingeladen und sie hat schon erzählt wie viel Alkohol sie gekauft hat und das ihre Eltern nicht da sind etc.
Sie wird 15 also ihr Bruder der als einziges da ist aus der Familie hat den Alkohol gekauft weil er schon 18 ist.
Auf der Party sind hauptsächlich Leute die ständig trinken und so. Meine besten Freundinnen leider nicht, die trinken auch nichts.
Ich bin 14 und habe echt kein Bock auf saufen! Wa soll ich sagen ohne als Spaßbremse oder so abgestempelt zu werden?
Erst wollte ich nicht hingehen aber naja...
Danke im Voraus
Eure AskingGirl03 (Lila-Marie)

...zur Frage

Brauch ich mit 15 bei einem Konzert eine Begleitperson und den Muttizettel des Veranstalters oder nur den Zettel?

...zur Frage

Wie funktioniert ein sogenannter "Muttizettel" in Österreich?

Hallo! Ich bin 12 Jahre alt und gehe demnächst auf das Konzert meiner Lieblingsband. Laut Jugendschutzgesetz darf ich in meinem Alter bis 22 Uhr allein draußen sein. Da ich allerdings auf dem Konzert keine Begleitperson über 16 habe, würde ich gern wissen, ob meine Eltern auf einem Zettel unterschreiben können, dass ich das Konzert besuchen darf (da es höchstwahrscheinlich länger als nur bis 22 Uhr dauert). Ich würde mich sehr auf (möglichst baldige) Antworten freuen! Liebe Grüße!

...zur Frage

Handyvertrag abgeschlossen wie kann ich prüfen ob ich auf der sicheren Seite bin?

Hallo, wie oben beschrieben habe ich gestern einen Partnerhandyvertrag mit dem Vodafone z.B auch im Tv etc. wirbt das heißt 2 Handys + 2 simkarten mit allnet, sms flat & 3Gb Datenvolumen die untereinander aufgeteilt werden können (per Mein Vodafone App) Pro Handy soll es 25€ monatlich kosten (also für die 2 zusammen 50€mon.) und ein packet das Wlan und Festnetztelefon beinhaltet (20€mon.) Also insgesamt sollen es 70€ im Monat sein. Das was mich stutzig macht ist das diverse bekannte oder Familienmitglieder allgemein schlechte Erfahrungen mit solchen Verträgen gemacht haben sprich sie wurden betrogen und mussten hinterher für irgendwelche Dinge zahlen die sie garnicht haben wollten und von denen sie auch nichts wussten. Jetzt befürchte ich das mir sowas eventuell auch passieren könnte, ich meine jeden Zettel gelesen zu haben die der Vodafone-Mitarbeiter mir hingelegt hatte einige davon musste ich unterschreiben für die Sepa-Lastschrift, handyvertrag, wlan-Vertrag. Dann nahm er den Stapel von Zetteln zur Seite und meinte hier wäre noch einmal das gleiche für mich das könne ich mir auch anschauen habe ich auch getan nur ich könnte schwören der Stapel den er zur Seite gelegt hat der sah dicker aus also mehrere Zettel als die er mir gegeben hat, jetzt ist meine Frage wie kann ich prüfen ob ich wirklich auf der sicheren Seite bin mit dem Vertrag den ich jetzt abgeschlossen habe ? Soll ich villeicht in einem anderen Vodafone Shop um Hilfe fragen oder einen Anwalt drüber schauen lassen um Rat fragen ? Ich bin jetzt wirklich ratlos ich habe Angst das ich villeicht doch auf irgendeine Art und weise betrogen wurde .. das möchte ich natürlich nicht Danke für jede Antwort

...zur Frage

Kann ich kein Alkohol mehr ab?

Hallo Leute,

ich bin jetzt 20 Jahre alt und war dieses Wochenende nach einem halben Jahr mal wieder feiern. Hatte einfach keine Lust und oft auch keine Zeit feiern zu gehen. Habe am Wochenende gemerkt, dass ich nicht mehr so viel Alkohol abkann. Nach 2 Mischen und 1 Glas Sekt wurde mir unwohl. Habe nichts mehr getrunken und dann gings auch wieder. Das halbe Jahr wo ich nicht feiern war, haben wir Hauspartys gemacht oder es standen Geburtstage an. Also ich habe immer irgendwas getrunken. Also kann es nicht daran liegen, dass ich eine Pause gemacht hätte. Auch da schon hatte ich das Gefühl, ich kann nicht mehr so viel ab. Als meine Partyzeit anfing mit 16 konnte ich locker 10 Mischen trinken, war gut angetrunken aber mir ging es immer super. Habe mich auch noch nie von Alkohol übergeben. Das ging dann so bis ich 18 war. Und ab da ging es „bergab“. Klar muss man nicht immer viel trinken, es ist teuer und ungesund, ich weiß! Ich möchte nur den Hintergrund wissen, warum ich auf einmal so wenig abkann oder überhaupt Lust auf Alkohol habe (das habe ich nämlich sehr selten). Und das ich „alt“ geworden bin, kann man ja wohl noch nicht sagen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?