Einarmig kochen, frisieren, kleiden...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,

rechter Arm ist natürlich schwer, wenn du rechtshänder bist. Lass dir am Anfang helfen.

Hatte Anfang des Jahres 1 Woche den linken Arm in Gips und das war schon anstrengend.

Angezogen habe ich T-Shirt, die sich dehnen ließen, damit mein Arm durchpasste. Darüber dann weite Strickjacken oder Boleros, war ja schließlich Ende Februar.

Kochen musste man halt mit dem Mund sich behelfen (Tüten aufmachen oder so) aber da hat mir mein Freund viel geholfen. Genau wie mit dem Haare waschen.

Mein Freund durfte da Friseur spielen. Ansonsten ist es sehr schwierig dies alleine hinzubekommen, aber nicht unmöglich. Wenn du eine Badewanne hast, hast du meist auch eine Halterung für die Duschbrause, die so tief ist, dass du leicht deinen Kopf drunter halten kannst. Stell dir vorher schon Shampoos und so bereit. Mit einer Hand kannst du leicht deine Haare einschäumen und auch ausspülen. Föhnen wird schon eher zum Problem, da du meist 2 Hände benötigst. Oder du musst dir halt im klaren sein, dass deine Haare dann nicht so aussehen wie sie aussehen sollten :D

Frisieren konnte ich gar nichts. Hatte den kompletten Arm in Gips und konnte somit auch nicht an meinen Hinterkopf dran um z.b. ein Haargummi zu befestigen. Das hat meine Mama dann für mich gemacht.

Viele Grüße

muffin2102

Auch die Pullis von deinem Bruder anziehen und beim duschen eine Plastiktüte über den Arm ziehen.

Probiere einfach, das was du kannst und beim Rest brauchst du dann eben Hilfe von deinem Bruder, Eltern.

Ich weiß nicht wie die Bedingungen für eine Hilfe von der Krankenkasse sind. Einfach mal nachfragen.

Gute Besserung!

BeaBou 28.08.2013, 11:26

Ja das mit der Plastiktüte beim Duschen geht gut, nur die Pullis sind ein Problem, da der Ärmel vorne meist zu eng is um den Arm durchzubekommen, aber vllt schneid ich dann doch mal ein Stück ab =) Danke auf jedenfall =)

1
Spassbremse1 28.08.2013, 11:45
@BeaBou

Ich habe mal Sweatjacken gesehen mit Reißverschlüssen an den Ärmeln - weiß allerdings nicht mehr genau wo.

0

es gibt auch sweatjacken und pullis.

warum du tips fürs frisieren und kochen brauchst, ist mir unklar. was du machen kannst udn was ncith, merkst du und dann holst du dir hilfe

BeaBou 28.08.2013, 11:22

also erst mal danke =) ja das mit den sweatjacken und pullis is klar, aber ich bekomm den arm nicht durch den ärmel und da es draußen recht kalt ist abends und morgens, is das etwas unpraktisch... ich hab recht lange haare und würde die eben auch gerne mal zu nem pferdeschwanz machen und nicht nur offen tragen ^^ kochen is halt schwer, wenn ich nicht nur fertig sachen essen will, und selbst das brot streichen is mit einer hand nicht so einfach ...

0

Was möchtest Du wissen?