Ein Würfel hat ein Volumen von 216cm3. Berechne den Oberflächeninhalt?

11 Antworten

Du weist aber, wie man aus der Länge einer Würfel-Kante das Volumen ausrechnet, oder?

Wenn ja, rechne also umgekehrt vom Volumen auf die Länge einer Kante.

Wenn Du die Längenkante hast, danach rechne die einzelne Fläche aus, und das x6 weil ein Würfel ja 6 Flächen hat.

Das End-Ergebnis wird Dich bestimmt überraschen, weil es eine lustige Aufgabe ist. ;-))))

Eine Linie ist x
Eine quadratische Fläche ist x²
Ein Würfel ist x³

Wenn man von ²√(x²) auf x kommt, wie könnte man dann auf x bei x³ bzw bei dir 216cm³ kommen...

1) Volumsformel nach a auflösen und berechnen.
2) a in die Oberflächenformel einsetzen.
3) Aus der Tatsache, dass dir der Wert, der herauskommt, bekannt vorkommt, keine falschen Schlüsse ziehen!

Was möchtest Du wissen?