Ein T-Shirt richtig waschen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Schonwaschgang, wie Wolle und Feines....oder von Hand. Und lieber 30° als 40°.

Was dem Print vermutlich nicht gut tut ist das schleudern. Dabei wird, auch wenn mans auf links dreht zuviel mechanischer Einfluß ausgeübt.

17

danke hat geholfen der aufdruck bleibt!

0
31
@Daxter31

Danke für den Stern. Weiterhin viel Freude an deinen T-Shirts!

0

Wie trocknest Du die T-Shirts? Im Trockner gehen die Aufdrucke kaputt - aber auch auf der Heizung ist das Mist.

Evtl. solltest du die Temperatur des Waschens noch reduzieren, und nur Feinwaschmittel verwenden!.

17

ich trockne meine T-shirts bei Zimmertemperatur auf dem Wäscheständer

0

das nennt man geplante obsolenz. im sinne des herstellers ist es, dass du dir bald ein neues t-shirt kaufst, das genauso schnell (oder sogar noch schneller) ersetzt werden muss.

wenn du es von hand und bei 30 Grad  wäschst und kaum auswringst, wird es wahrscheinlich nicht richtig sauber und es dauert ewig bis es trocken ist. nach einigen malen, verlierst du die lust an diesem shirt.

vielleicht ist es doch am einfachsten, die shirts gan normal zu waschen, und wenn der aufdruck unansehnlich wird, dann ist es eben so. zum glück darf man heute auch kaputte und abgetragene klamotten tragen - es ist sogar ein must have!

in diesem sinne: who cares!

34

... übrigens dein aufdruck heisst vermutlich "flock".

0
17

eigentlich schade, aber ich denke auch so. Warum sonst sollte man so unpraktische "flock"s verwenden

0

Was möchtest Du wissen?