Ein formloses Schreiben. Darf es per Hand verfasst sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja natürlich, es gibt keine Vorschrift "maschinenschriftlich". Es gibt zwar bei bestimmten Verträgen die Pflicht zur Schriftform, aber die kann auch handschriftlich sein. Bei formlosen Schreiben erst recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das darfst du. "formlos" heißt, dass es kein Formblatt gibt, und ob du das Schreiben mit dem Drucker oder per Hand anfertigst, das ist dann egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, immerhin heißt dieses ja Formlos, da steckt es ja quasi schon im Namen. ;3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, denn es ist "Formlos"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?