Eignungsfeststellung FWD

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Einstellung zum FWD ist u.a. kein Sportetst notwendig.

Durchgeführt wird die medizinische Untersuchung, in der mit ein paar Kniebeugen, o.ä. die Belastbarkeit getestet wird, der Computertest und weiterhin das psychologische Gespräch. Mehr ist nicht erforderlich und somit ist die angegebene Dauer korrekt.

Hier hat sich also über die Jahre wenig geändert, der Ablauf gleicht dem, zu Zeiten der Wehrpflicht.

Danke für die HA.

0

Da die Voraussetzungen für den FWD "geradeaus laufen können" ist, ist das Eignungsverfahren natürlich auch entsprechend kurz.

nein. Als FWDler kommt erst die ärztliche Untersuchung dann die Computertests etc. Dann noch das psychiologische Gespräch und dann, sofern tauglich direkt die Einteilung.

So war ich auch informiert. Hier steht aber nur eine ärztliche Untersuchung. Oder machen die alles an verschiedenen Tagen?

0
@Blubfuf

normalerweise nicht. Die ganze geschichte ist idR. innerhalb 4-6 Stunden erledigt.

0

Was möchtest Du wissen?