Weil die Flüchtlinge total unsensibel sind und keine Rücksicht auf die deutschen Vorurteile und das Schubladendenken nehmen.

...zur Antwort

Ka, wie die Münchner Uni das handhabt aber in Hamburg dürfen auch Zivilisten studieren, wenn sie die Studiengebühren zahlen können.

Bei BWL lagen die bei 16000€.

...zur Antwort

Zeig mir mal einen Beruf, bei dem du als ungelernte Arbeitskraft vom ersten Tag 1500€ netto verdienst, eine Ausbildung für viele Tausend € geschenkt bekommst, eine Abfindung im 5stelligen Bereich erhältst und nochmal zig Tausend € für Weiterbildungen erhältst.

Dafür will der Bund natürlich auch einiges sehen. Auslandseinsätze sind Pflicht.

...zur Antwort
  1. Eingewiesen in die Hindernisbahn und die Sicherheitsbestimmungen nach Vorschrift
  2. Portepee

Mehr Anforderungen gibt es nicht.

...zur Antwort

Hey, kann ich eine sau teure Ausbildung geschenkt bekommen, dazu ein Studium und massig Gehalt und nur machen, was ich will? Den Beruf wirklich ausüben möchte ich gar nicht, will nur meinen Spaß haben zu den besten Konditionen.

Ich such dir gleich mal die Nr. von Willie Wanker raus, vielleicht ist ja ein Umpa-Lumpa ausgefallen.

Diese Frage ist doch wohl nicht dein Ernst.

...zur Antwort

Haltet ihr das für eine gute Idee ?? 

Klar, was sollte daran schlecht sein?

Wenn dir noch langweiliger ist, könntest du dich auch mit einem Messer an unterschiedlichen Stellen schneiden und schauen, wo es am schmerzhaftesten ist.

...zur Antwort

Muslimischer Freund will nicht, dass ich in die Sauna oder schwimmen gehe und dass ich mich weiblich kleide - was ist Eure Meinung?

Hallo zusammen!

Ich bin 28 Jahre alt, voll berufstätig und Christin (aber nicht sehr gläublig). Ich habe eine sehr gute Ausbildung und bin auch beruflich erfolgreich.

Seit letztem Jahr unterrichte ich in meiner Freizeit ehrenamtlich Asylwerber und lerne mit ihnen gemeinsam Deutsch.

Im Herbst habe ich mich in einen Asylwerber aus dem Irak verliebt. Unsere Liebe ist einfach unglaublich. Ich kann das alles nicht glauben. Ich hatte schon einige Beziehungen, aber nichts, was vergleichbar war.

Noch weiß niemand von unserer Beziehung - weder Freunde noch Familie noch andere Asylwerber im Haus. Niemand.

Er ist sunnitischer Moslem, aber nicht sehr gläubig. Er raucht, trinkt Alkohol und betet nicht.

Letzte Woche hat er mir gesagt, dass er sein Leben mit mir verbringen will und ich glaube ihm das. Es geht ihm genau so wie mir.

Ich bin eine sehr starke und selbstständige Frau und kann mich mit meinem Geld selbst versorgen. Natürlich bin ich nicht bereit, ihn in nächster Zeit zu heiraten (ich will gar nicht heiraten) - das weiß er auch. Und ich bin keine Frau, die sich von ihrem Mann vorschreiben lässt, was sie tun darf oder nicht.

Er hat nun aber einige "Wünsche" an mich, von deren Erfüllung es abhängt, ob er den Rest seinens Lebens mit mir verbringen will. Er wünscht sich:

  • dass ich nicht mehr in die Sauna gehe (ich gehe 2-3x pro Jahr und genieße es sehr),
  • dass ich nicht mehr schwimmen gehe (außer in Schwimmbäder für Frauen, die es in Österreich kaum gibt) und
  • dass ich mich anders kleide (keine Röcke, kein Ausschnitt - ich ziehe mich sehr gerne "weiblich" an; allerdings nicht beim Deutsch-Unterricht mit den Asylwerbern)

Ich bin nicht bereit, diese Sachen und meine Freiheit aufzugeben, da wir in Österreich unsere freien Entscheidungen treffen dürfen - egal ob Mann oder Frau.

Ich habe aber auch große Angst, dass ich ihn verlieren könnte. Es scheint - und ich war schön öfter verliebt - dass das wirklich die Liebe meines Lebens ist.

Ich sage ihm immer, dass er jetzt in Österreich ist und unsere Werte respektieren und tolerieren muss. Aber er beharrt auf seine Meinung, da seine Wünsche nur dazu dienen, mich zu schützen, ich die Frau seines Lebens bin und er mich vor anderen Blicken schützen will. Noch dazu ist er SEHR eifersüchtig.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Konntet ihr eure Männer davon überzeugen, dass sie unsere Werte annehmen oder zumindest akzeptieren und tolerieren?

Was ist eure Meinung?

Danke, Lea

...zur Frage

Wofür die Frage, wenn du sie schon selbst beantwortet hast:

Er hat nun aber einige "Wünsche" an mich, von deren Erfüllung es abhängt, ob er den Rest seinens Lebens mit mir verbringen will.

und

Ich bin nicht bereit, diese Sachen und meine Freiheit aufzugeben

Damit ist doch schon alles klar.

...zur Antwort
Nein, Mann

Ich mache mir eher Sorge um die rechtspopulistische bis rechtsextreme Stimmung im Land.

...zur Antwort

Bei diesem Griff und der engen Armstellung wird vor allem der Bizeps belastet, einfach den Bizeps trainieren.

So bin ich auf 70 Sekunden gekommen bei dem Test.

...zur Antwort

Die Ausbildung zum Offizier beginnt immer im Juli (teilweise Oktober bei der Luftwaffe), das Studium beginnt genau 15 Monate später.

...zur Antwort

Keine Sorge, viele Männer stehen auch auf sehr viel jüngere Frauen. ;)

...zur Antwort

BWL ist tatsächlich einfach, allerdings dafür sehr umfangreich, was das Studium als solches wieder nicht einfach macht.

Dieses Vorurteil kommt von der Fehlinterpretation, dass ein Studiengang, den viele wählen, einfach sein müsse. Was natürlich völliger Blödsinn ist. Das zeigt sich auch in der Abbrecherquote.

In meinem Bekanntenkreis haben auch viele BWL genommen und nach der ersten Klausur wieder abgebrochen. Seitdem macht mich für mein Studium keiner mehr blöd an. ;)

...zur Antwort

Berufsoldaten können nur Feldwebel und Offiziere werden.

Mit einem Hauptschulabschluss kannst du zwar theoretisch immer noch Feldwebel werden, in der Praxis jedoch hat auch hier die Bildungsexpansion voll zugeschlagen und ohne Realschulabschluss geht da nichts mehr.

Um Offizier zu werden brauchst du Abitur.

...zur Antwort

Die Bundeswehr prüft, ob du das angestrebte Studium auch schaffen kannst oder da vermutlich rausfliegen wirst.

...zur Antwort

In dem Alter ist zu über 90% ohnehin keine echte Liebe. Das Verliebtsein wird damit dann nur gerne aufgrund mangelnder Erfahrung verwechselt.

Und ja, Männer können ihre Frauen lieben und trotzdem Sex mit anderen Frauen haben.

...zur Antwort

Warum soll das nicht gehen?

Rechtlich ist Sex ab 14 legal, das wäre also gar kein Problem.

Und du musst dafür auch nicht unbedingt zu einer Prostituierten gehen.

...zur Antwort

1) Jein. Du kannst den sogenannten E-Schein beantragen. Damit werden dir deine letzten Bezüge 10 Jahre lang weiter gezahlt, dafür wird dir deine Abfindung um 75% gekürzt und die verlierst alle Ansprüche auf Übergangsbeihilfen oder Aus- und Weiterbildungen. Nach den 10 Jahren erhältst du dann das Gehalt der Besoldungsstufe, die du bis dahin erreicht hast, wenn du Pech hast, ist es weniger. Denk auch dran, dass Landesbeamte schlechter verdienen als Bundesbeamte. Wenn du also beim Bund mit A08 ausscheidest und dann bei der Landespolizei nach 10 Jahren wieder bei A08 angelangt bist, wirst du weniger bekommen.

2) Alle Beamte müssen sich privat krankenversichern, egal ob Landes- oder Bundesbeamte. Der Dienstherr zahlt eine Beihilfe, ich weiß aber aus dem Kopf nicht, wie hoch die ist.

3) Der mittlere Dienst ist weder bei Bundes- noch bei Landespolizei das gelbe vom Ei. Schau lieber erstmal, ob es den mittleren Dienst in deinem Bundesland noch gibt, in einigen Ländern ist er weggefallen.

...zur Antwort

Ich habe oft gehört, dass mich meine mitstreiter auch sehen, & dass wir mehrere sind. Auch habe ich gehört, dass sie sich die brustwarzen auf erregung anschauen. 

Sorry aber so einen Bullsh** glaubst du? xD

...zur Antwort