Ich hab besoffen richtic blödsinn gebaut, welche Konsequenzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast dich nicht so verhalten, wie die Bundeswehr das von ihren Soldaten erwartet. Ich kann dir nur sagen, wie ich das gehandhabt hätte:

Ich würde mir anschauen, wie du sonst so drauf bist und ob dieser Vorfall eher typisch oder atypisch für dich war. Grundsätzlich würde ich dich eindringlich zum Umgang mit Alkohol belehren und was passiert, wenn sowas nochmal vorkommt. Danach bekommst du dein Diszi, ob das ein strenger Verweis oder eine Disziplinarbuße wird, würde ich halt davon abhängig machen, wie stark ich es für nötig erachte, dich zu disziplinieren.

Aber dein Chef kann auch völlig anders handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§ 17 Absatz 4 regelt das und ich fürchte, ab nach Hause, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja schwer zu sagen bin kein Disziplinarvorgesetzter..

Hast du dich selbst damit Dienstunfähig gesoffen oder hattet ihr frei?

Ich denke ohne einen Diszi mit 500€ Strafe wirst du da nicht davon kommen und ich glaube das ist noch das mildeste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine peinliche Strafmaßnahme von deinem Spieß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht nichts, jetzt bist du wenigstens stylisch unterwegs mit deinen Ohrringen ;D Ist jetzt wieder voll trendy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?