Eigentumsvorbehalt bei privatkauf?

6 Antworten

Was der Verkäufer schreibt, stimmt nicht. Er hätte das Gerät nie verkaufen dürfen. Er hätte höchstens, im Einklang mit der finanzierenden Bank, eine Umschuldung auf Dich vornehmen können. Ich würde versuchen, den Kauf rückgängig zu machen, denn es gehört, rechtlich gesehen, nicht Dir, sondern der Bank.

ich an deiner Stelle würde vom Kauf zurück treten und wenn er das nicht will würde ich mit einer Betrugsanzeige drohen. Er hat nicht das Recht noch unbezahlte Wahre zu verkaufen, denn sie gehört ihn ja noch gar nicht, denn das ist erst der Fall wenn sie vollständig bezahlt ist. Für den Fall das er nicht zahlen kann oder will, hat der Eigentümer das Recht seine wahre zurück zu fordern. Durch den Weiterverkauf hat er sich des Betruges schuldig gemacht. Sei also froh das du es später erst gemerkt hast, sonst währe es wo möglich noch Hehlerei gewesen. Also versuche in guten aus der Sache heraus zu kommen und wenn das nicht möglich ist dann zeige den Typ einfach an, doch vorher erst mal zum Anwalt das du auf der sicheren Seite bist und ein Brief vom Anwalt wirkt manchmal wahre Wunder, denn es sind nicht alle so hart gesottene Gauner wie man denkt.

ja, das mit dem anwalt hatte ich auch im sinn, nur kostet das wiederrum mehr. für das gerät habe ich bereits 1200€ bezahlt. kann ich dem verkäufer die anwaltkosten aufbrummen?

0
@skankhunt

ist nicht einfach, du kannst dir in manchen Fällen auf dem Gericht einen Beratungsschein holen, dann kostet der Anwalt nichts, und jeder Fall der von deinen Anwalt gewonnen wird, bekommt der Gegner aufgebrummt, denn der ist ja auch der Verursacher und Verlierer. Ich würde auf jeden Fall eine kostenlose Rechtsberatung in Anspruch nehmen . Doch Vorher schreie es den Verkäufer, viele bekommen dann schon kalte Füße, denn sie wissen das sie im Unrecht sind und zum Schluss nur die dummen seien können. Mache ihnen klar was da noch für kosten au ihn zu kommen können und das die von einen Richter fest gelegt werden und auch ein Staatsanwalt seine Finger mit im Spiel hat. das alles richtig formolliert kann schon Wunder wirken

1

Da der VK nicht Eigentümer ist, handelt es sich um einen Rechtsmangel (§435 BGB).

Somit kannst du Nacherfüllung (Beseitigung des Rechtsmangels) verlangen. Ist das unmöglich, kannst du vom Kaufvertrag zurück treten und Schadensersatz verlangen

Alternativ zu prüfen wäre ein gutgläubiger Erwerb nach §932 BGB. Könnte sein, dass du damit trotzdem Eigentümer geworden bist und die erste Variante hinfällig wird.


die versprochene Rechnung müsste er natürlich trotzdem liefern. Fehlt diese, liegt eher ein Sachmangel vor, aber die Folgen wären dieselben wie bei einem Rechtsmangel

0

Warum den Schadensersatz? Diesen kannst du doch nur verlangen wenn dir nachweislich ein Schaden entstanden ist.

0
@kaytie1

Du hast Recht, zwangsläufig entsteht der nicht. Allerdings ist es durchaus möglich, z.B. wenn er den Artikel nun woanders kaufen muss und dafür mehr ausgibt.

0

Die Rechnung bezahlt eine andere Firma?

Hallo liebe Community,

ich bin Einzelunternehmer und habe vor paar Tagen eine Domain verkauft. An die Firma habe ich nun die Rechnung erstellt, mit der bitte die Rechnung zu bezahlen. Es handelt sich um einen 5-stelligen Betrag!

Mir hat jetzt nicht die Firma, den ich die Rechnung erstellt habe den Betrag bezahlt, sondern eine ganz andere Firma im Ausland (eine Firma in Singapur - die ich nicht kenne!!!). Mir wurde nur gesagt, dass die Rechnung von einem Gesellschafter getätigt wurde, der in Singapur lebt.

Jetzt habe ich natürlich meine bedenken, dass ich damit Probleme haben könnte. Kann ich das so durchgehen lassen? Meine Rechnung ist letztendlich nicht an die Firma gestellt worden. Muss ich etwas machen? Wenn ja, was? Bitte um Hilfe - Danke!

...zur Frage

Fast neues Handy gekauft, Verkäufer möchte mir die Rechnung zwecks Restgarantie nicht geben!

Hallo, ich habe ein Handy ersteigert, dass 2 Monate alt ist. Ich bin davon ausgegangen, dass ich auch die Rechnung zwecks garantie mitgeliefert bekomme. Dies möchten die Leutchen aber nicht, da sie Angst haben, es könnte Schindluder damit getrieben werden, ferner ist das Handy aus einer vetragsverlängerung, sodass natürlich mehr private Daten dort ersichtlich sind-kann ich verstehen. Aber auch ich muss eine Sicherheit haben bei einem neuen Handy. Es stand nichts von Garantie im Angebot. Nun habe ich den leuten vorgeschlagen, ihre relevanten Daten zu schwärzen. Sie würden dies tun. Meine Frage: ist bei einem garantiefall die Rechnung geschwärzt noch ausreichend, wenn ersichtlich ist, wo, wann das handy gekauft wurde, der preis und die Seriennummer? Reicht da auch eine Kopie der Rechnung? Muss mir ein privater Verkäufer bei einem "fast neuen" Gerät eine Garantie geben? Freue mich über Antworten!

...zur Frage

Ebay Privatverkauf - leider keine Rechnung trotz Garantie

Hallo

ich habe mir bei ebay bei einem Privatverkäufer ein Diagnosegerät gekauft für 330€ . In der Artikelbeschreibung stand " das Diagnosegerät hat noch 14.Monate Restgarantie " ich bin dann davon ausgegangen das das auch so stimmt und eine Rechnung dabei ist .

Als das Diagnosegerät ankam habe ich festgestellt das keine Rechnung dabei war . Es steht auch von nichts in der Auktion " Privatverkauf keine Garantie oder Rücknahme " .

Jetzt habe ich den Verkäufer angeschrieben das er bitte doch die fehlende Rechnung nachschicken soll da ja in der Auktion steht das das Diagnosegerät noch 14.Monate Restgarantie hat .

Wie soll ich mich den jetzt verhalten uch habe das Diagnosegerät nur gekauft weil ich dachte das es wirklich noch 14.Monate Retsgarantie hat .

...zur Frage

Privatkauf: Kaufbeleg versprochen aber nicht bekommen

Hallo,

Ich habe privat ein Elektronik-Gerät gekauft. In der Anzeige stand, dass eine Rechnung und eine Anleitung dabei ist. Ich war das Gerät abholen, Rechnung und Bedienungsanleitung waren nicht auffindbar. Mir wurde aber zugesichert, dass mir diese zugesandt werden.

Nun teilte mir der Verkäufer mit, dass die Bedienungsanleitung nicht mehr da ist aber die Rechnung würde er mir zuschicken.

Nun reagiert er nicht mehr... Was kann ich tun?

Einen Kaufvertrag gibt es nicht aber in der Anzeige und im Chatverlauf steht es schwarz auf weiss.

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie würdet Ihr Euch verhalten (Kauf über ebay-Kleinanzeigen)?

Hallo Community! Am 25.10. habe ich über ebay-Kleinanzeigen ein Smartphone gekauft. Das Gerät wurde von mir sofort per PayPal (mit Käuferschutz) bezahlt. Voller Vorfreude und in Erwartung eines schnellen Versands habe ich einen Tag später meine Micro-SIM gegen eine Nano-SIM eintauschen lassen und auch mittlerweile mein altes Smartphone über Ebay verkauft - heute an den Ersteigerer geschickt. Habe den Verkäufer meines neuen Handys per Mail am Donnerstag (zwei Tage nach dem Kauf) gefragt, ob er den Artikel schon versendet hat. Als Antwort kam, dass er über's Wochenende nicht vor Ort ist und ich am Montag (heute) Infos erhalte. Nun - es ist Montagmittag... keine Nachricht (Mail) vom Verkäufer und ich bin mittlerweile richtig sauer. Selbst, wenn er das Handy heute an mich verschickt (wovon ich fast schon nicht ausgehe), erhalte ich es durch den morgigen Feiertag voraussichtlich erst Donnerstag, also über eine Woche nach dem Kauf. Ist das eine annehmbare Frist, oder bin ich einfach zu ungeduldig? Ich spiele schon mit dem Gedanken, das Geld zurückzubuchen und den Kauf rückgängig zu machen.... Was würdet Ihr tun? Vielen Dank vorab für einen Tipp oder Rat!

...zur Frage

Receiver gebraucht bei Ebay gekauft. Amazon-Rech. vorhanden. Gerät defekt, aber Amazon sagt ich habe keinen Anspruch auf Garantie. Ist das rechtlich korrekt?

Hallo,

ich habe einen Sat-Receiver gebraucht über Ebay-Kleinanzeigen gekauft, mit einer Amazon-Rechnung aus November 2015. Jetzt ist das Gerär leider defekt, ich also Kontakt mit Amazon aufgenommen. Doch mir wurde gerade erzählt ich hätte keinen Garantie-Anspruch. Der Ebay-Verkäufer soll sich bei Amazon melden und den Garantiefall klären.Denn er steht ja schließlich auf der Rechnung.

Ich kenne den Verkäufer garnicht, muss ich den jetzt tätsächlicn "anbetteln" das er einen Garantieanspruch geltend macht für ein Gerät welches er rechtsmäßig verkauft hat ??

Ich habe doch einen rechtlich gültigen Kaufvertrag für das Gerät, geht dann nicht auch die Garantie auf mich über ??

Bitte um Hilfe, danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?