Eigenschaften an Frauen die Männer lieben?

14 Antworten

Das ist eine rein subjektive Sache. Während der Eine lieber schüchterne, zerbrechliche Frauen zum Beschützen hat, steht der Andere mehr auf selbstbewusste, lautere Frauen.

Ich selbst kann auch nicht genau sagen was mir da am liebsten ist. Einerseits habe ich auch das Beschützersyndrom in mir, aber so richtig verschüchtert und stumm sollte sie dann auch nicht sein, schließlich will ich eine lebhafte Frau mit der ich reden und lachen kann.

Also würde ich mal grundsätzlich sage: Bloß nicht arrogant, das hasse ich. Sympathisch auf jeden Fall, also was so einen sympathischen Charakter halt so aus macht, ehrlich, lustig, aufgeschlossen. Und ganz lieb, tierlieb, kinderlieb. Eine liebe, nette, sympathische Person :-) Falls du es auf dich selbst beziehst: Sei du selbst! Wenn man in Rollen schlüpft, die einem nicht entsprechen, dann kommt das selten gut weil es einfach nicht authentisch ist. Wichtig finde ich auch immer dass man eine eigene Meinung hat und diese auch vertritt - also Selbstbewusstsein ist nie schlecht, nur darf es halt nicht zur Arroganz werden.

Alles Gute!

Eigenschaften die Männer an Frauen liebenswert und attraktiv finden, bei denen Männer sich einfach verlieben müssen

"Verlieben"? Oder "angezogen fühlen und bleiben wollen"?

Männer können sich 20 Mal am Tag "verlieben". Dazu reicht ein hübscher Hintern, ein nettes Gesicht, ansehnliche Hände oder einfach ein Paar lange Beine.

"Bleiben wollen" sie in aller Regel aber bei "ihrer besten Freundin"; also bei der, die nicht versucht, ihn umzuerziehen, weil sie ständig "mit der Gesamtsituation unzufrieden" ist; und die dann am Ende des Umformungsprozesses auch noch mit dem Ergebnis ihrer eigenen Leistungen unzufrieden ist.

Bauingenieur nennt es ebenso treffend wie zusammenfassend: Gesundes Selbstwertgefühl; wobei die Betonung auf gesund liegen sollte.

Wenn dazu noch eine gewisse Bereitschaft kommt, sich vorstellen zu können, dass Männer und Frauen sich nicht nur äußerlich unterscheiden; ist die Miete schon so gut wie unter Dach und Fach.

(Ich, für meinen Teil, würde noch ein gerütteltes Maß an Allgemeinbildung, Interesse an Neuem oder wenigstens nicht pauschale Ablehnung desselben und die Fähigkeit, sich auch mal über längere Strecken allein beschäftigen zu können, erwarten.)

Übrigens: Nicht "vo raus", nicht "vorraus" und auch nicht "vor raus": Einfach "voraus" oder "im Voraus". ;)

du musst keine eigenschaft haben du musst ihm nur das gefühl geben das er dich erobert hat ! das finden wir attraktiv ! und jeh schwieriger des so besser aber nich unerreichbar sein !

Was möchtest Du wissen?