Eigenes Logo in der Bewerbung benutzen?

Persönliche Daten mit schwarz zensiert! - (Ausbildung, Bewerbung, Design)

7 Antworten

hallo,

zuerst: deine gestaltung der bewerbung ist originell und hebt sich sicher von anderen ab.

dennoch der eine oder andere tipp: das logo würde ich kleiner machen und auch nicht in schwarz, das wirkt recht aggressiv. ich würde statt des schwarz eher einen schönen grauton nehmen, das ist in kombination mit den weißen initialen edler und nicht so ´angreifend´. mit ´kleiner´ meine ich die außenform (sechseck) im verhältnis zu den initialen; aber insgesamt auch etwas kleiner, die größe einer 2 € -münze wird in proportion zu einem A4-blatt als harmonischer empfunden.

das wort ´bewerbung´ weglassen, es steht ja schon in deinem anschreiben. es ist auch zu allgemein. bewerbung als / zu was? dozent, sekretär, ...? wenn du trotzdem nicht auf eine kopfzeile verzichten magst, schreib eher als betreff: ausbildung in Ihrer ausbildungsstätte/ designschule/ etc.

du schreibst auch, dass du den ausbildungsplatz im internet gefunden hast. recherchiere dort auch bitte, wie der inhaber/ geschäftsführer/ ausbildungsleiter/ personaler heißt und spreche ihn/ sie direkt an.

wenn du dort keinen namen findest (was ich mir nicht vorstellen kann, denn ein impressum ist immer zu finden), dann ruf dort an und erfrage den adressaten. gerade bei kommunikations-design sollte man auf direkte ansprache nie verzichten. zur kommunikation gehört auch, auf augenhöhe zu bleiben. deine präsentation ist aber zu aufdringlich, wenn der/ die angesprochene unter ´ferner liefen´ fällt.

ich lege bewerbungen, die mit ´sehr geehrte damen und herren´ anfangen, sofort beiseite. beliebiger geht es kaum noch. eine bewerbung ist kein rundschreiben :o)

hallo,

zuerst: deine gestaltung der bewerbung ist originell und hebt sich sicher von anderen ab.

dennoch der eine oder andere tipp: das logo würde ich kleiner machen und auch nicht in schwarz, das wirkt recht aggressiv. ich würde statt des schwarz eher einen schönen grauton nehmen, das ist in kombination mit den weißen initialen edler und nicht so ´angreifend´. mit ´kleiner´ meine ich die außenform (sechseck) im verhältnis zu den initialen; aber insgesamt auch etwas kleiner, die größe einer 2 € -münze wird in proportion zu einem A4-blatt als harmonischer empfunden.

das wort ´bewerbung´ weglassen, es steht ja schon in deinem anschreiben. es ist bauch zu allgemein. bewerbung als / zu was? dozent, sekretär, ...? wenn du trotzdem nicht auf eine kopfzeile verzichten magst, schreib eher als betreff: ausbildung in Ihrer ausbildungsstätte/ designschule/ etc.

du schreibst auch, dass du den ausbildungsplatz im internet gefunden hast. recherchiere dort auch bitte, wie der inhaber/ geschäftsführer/ ausbildungsleiter/ personaler heißt und spreche ihn/ sie direkt an.

wenn du dort keinen namen findest (was ich mir nicht vorstellen kann, denn ein impressum ist immer zu finden), dann ruf dort an und erfrage den adressaten. gerade bei kommunikations-design sollte man auf direkte ansprache nie verzichten. zur kommunikation gehört auch, auf augenhöhe zu bleiben. deine präsentation ist aber zu aufdringlich, wenn der/ die angesprochene unter ´ferner liefen´ fällt.

ich lege bewerbungen, die mit ´sehr geehrte damen und herren´ anfangen, sofort beiseite. beliebiger geht es kaum noch. eine bewerbung ist kein rundschreiben :o)

3. absatz: ´bauch´ sollte natürlich ´auch´ heißen...:o)

0

Die Personaler sehen taeglich viele Bewerbungen und freuen sich immer ueber kreative Ansaetze, ich finds klasse! Eventuell etwas dezenter platzieren aber das ist nur Geschmackssache :)
LG

Danke für die Antwort! Ich bin ja noch dabei ;)

0

Ausziehen mit 18 als Schüler/Auszubildender?

Hey Leute. Neuerdings ist einer meiner Bruder ausgezogen, womit ein Zimmer frei geworden ist. Da ich kein Nerv und auch keine Lust mehr habe mir mit meinem anderen Bruder das Zimmer zu teilen wollte ich das frei gewordene Zimmer für mich beanspruchen. Das wurde leider nichts, da meine anderen Geschwister alle auf mich gehetzt haben, und mir das schon etwas zu weit geht. Ich meine, jeder hätte ein eigenes Zimmer, aber so wie es aussieht, wird es noch einige Jahre dauern, bis ich mein Zimmer hätte. Nun hab ich mir gedacht, dass wenn ich ausziehen würde das alles erleichtern würde. Eine 1-Zimmer Wohnung kostet hier ca. 300-600€, als ich es mir eben grob angeschaut habe. Jetzt kommt das Problem: Ich habe gehört, dass man das doppelte davon verdienen muss, bis man gesetzlich ausziehen darf. Ich kriege derzeit ein Bafög von ca. 230€, und darf ja auch nur ein Minijob mit 450€ Basis machen, zudem nicht mehr als 5400€ im Jahr verdienen. Werden diese Regelungen evtl aufgehoben oder geändert oder ähnliches? Und gibt es noch mehr Regelungen, die ich nicht erwähnt habe?

Falls man mehr Informationen braucht: -Ich bin 17, werde im März 18 -Ich mache eine schulische Ausbildung in einem technischen Berufskolleg, und beziehe Schüler BAföG. -Ich teile derzeit mein Zimmer mit einem Bruder -Wir beziehen derzeit ALG II, bzw. Hartz IV

...zur Frage

bei Bewerbung kopfzeile

hallo

ich wollte mal fragen ob die kopfzeile so passen würde?

und wollte auch fragen ob ich die überall (deckblatt, lebenslauf,...) so lassen kann?

danke

...zur Frage

Gründe eines Jobwechsels bei der Bewerbung nennen?

Es geht um das Bewerbungsanschreiben. Meine Freundin ist seit 20 Jahren in einem Unternehmen und will sich beruflich verändern. Sollte sie ihren Veränderungswunsch im Bewerbungsschreiben kurz begründen? Und wenn nicht, macht sich dann die Firma, wo sie sich bewirbt nicht "selbst" Gedanken darum?

...zur Frage

Künstlermappe und Bewerbungsschreiben - welches Format?

Eine "normale" Bewerbung wird auf Din A4-Blättern gedruckt. Aber bei einem künstlerischen Beruf sind Zeichnungen im DIN A3-Format gerne gesehen. Soll ich dann meine Bewerbungsmappe (Deckblatt Lebenslauf, Bewerbungsschreiben) in einem A4-Hefter machen und eine Extra A3-Zeichenmappe dazulegen oder gleich eine A3-Mappe nehmen und dort auch Decklblatt, den Lebenslauf und die Bewerbung zupacken?

...zur Frage

Verarscht Spreadshirt die Leute?

Ich habe bei Spreadshirt mein eigenes T-shirt gestAltet und gekauft aber irgendwie hat das T- Shirt sehr gestunken und es war übelst dünn (sind falten zu sehn). Vor etwa einem Jahr hatte ich mir ebenfalls ein T-Shirt bestellt und das war nicht so der Fall. nun zu meiner Frage : Das T-Shirt kostete über 25 euro mit Versand. Auf dem T-Shirt war nur ein Großes Logo drauf aber ich habs halt sehr stinkig erhalten. Haben die mich, was Qualität angeht verarscht oder was haltet ihr denn von diesem Shop ?

Lg

...zur Frage

Hilfe bei der Bewerbung gebraucht

Ok Leute ... ich bin zu dumm für diese Welt D: Also ich möchte mich Bewerben dazu brauche ich ja Bewerbung etc, aber mein Problem ist jetzt was ist was, also ich habe ein Bewerbungsanschreiben und ein Lebenslauf geschrieben ich wollte gerade das Bewerbungsschreiben schreiben, aber ups ~.~ ist das Bewerbungsschreiben das gleiche wie das Bewerbungsanschreiben oder wie jetzt D:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?