Ehrenamtlich Kinderkrebsstation

4 Antworten

Solltest Du ernsthaft: Krebskranken Kindern was Gutes tun wollen, entlaste die Eltern die mehr als nur das erkrankte Kind haben, damit die mit gutem Gewissen beim kranken Kind sein können... betreue, baue eine kl. Gruppe auf, die in der Zeil viele tolle Sachen mit den Geschwisterkindern macht, denn die kommen oft zu kurz ..

ansonsten bedenke,die Erkrankten mögen es oftmals nicht auf dem Präsentierteller serviert zu werden..immer wieder von ganz Fremden angestarrt zu werden.. auf dankbar machen zu müssen, auf Kommando zu lachen..zudem ist oft jeder Fremde ein Risiko wegen Ansteckung und so ..

Wenn du dir sicher bist, dass du das in deinem Alter verkraften kannst, dann frage einfach in der Klinik mal nach oder kontaktiere das Jugendamt. Ich kann dir nicht sagen, ob du es rechtlich in diesem Alter schon machen darfst.

Aber ich bewundere dich sehr - ich könnte das nicht.

ich würde das an deiner stelle nicht machen,es ist sehrbelastend für dich,geh in ein Altenheim,die omas freun sich

Was möchtest Du wissen?