Ehefähigkeitszeugnis aus Griechenland obwohl ich in Deutschland geboren bin und lebe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo KatyKota,

ich gehe mal davon aus, dass du die griechische Staatsbürgerschaft besitzt und daher benötigst du auch ein Ehefähigkeitszeugnis aus Griechenland. Dieses muss dann bei einer Heirat in der BRD noch von einem anerkannten Dolmetscher übersetzt und beigefügt werden.

Das ist durchaus üblich, um zu verhindern, dass jemand bereits im Ausland verheiratet ist....denn in diesem Ehefähigkeitszeugnis wird bescheinigt, dass man unverheiratet ist.

Es spielt daher auch keine Rolle, wo du geboren bist oder lebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einem ausländischem Staat (nicht nur Griechenland) ist es egal, wo du geboren bist und/oder du lebst - es zählt, ob du dessen Staatsangehörigkeit besitzt. Ich gehe stark davon aus, dass das bei dir der Fall ist.

Bei mir war es bei der Beantragung meiner Ausweisdokumente auch so. Ich bin in Deutschland geboren und lebe hier, trotzdem lässt sich das griechische Konsulat die Geburtsurkunde nur aus Griechenland zuschicken. Die deutschen Dokumente sind für das Konsulat in erster Linie irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirst Du wohl beantragen müssen.

Mein Mann und Ich sind Deutsche - und auch wir mussten für die Prüfung der Ehevoraussetzungen 40 Euro bezahlen und eine Aufenthaltsbescheinigung vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsche Staatsbürgerin -> Quatsch mit Soße

Ausländische Staatsangehörigkeit -> jetzt schnell zum Konsulat

Staatenlos -> mal juckts keinen, mal Big Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?