eBay Kleinanzeigen Account gesperrt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es könnte sein, dass Die Sperrung Deines Account bei ebay-Kleinanzeigen ein sogenannter Kollateralschaden ist.

Jetzt kann ich nicht einmal mehr mit dem Verkäufer in Kontakt treten wegen einer Ausweiskopie die er mir noch schicken wollte.

Wieso hast Du Dir den Ausweis nicht zeigen lassen, als Ihr: "Ich habe mich mit dem Verkäufer getroffen, Kaufvertrag unterschrieben, Geld und Handy übergeben. Mit dem Gerät ist auch alles in Ordnung, Rechnung von Vodafone habe ich auch dazu." Dann hättest Du doch beim Treffen einen zweifelsfreien Beweis gehabt, dass das an Dich verkaufte Handy ihm gehört, sein Eigentum ist, dass er veräussern durfte.

Ausweis per email senden ist der Betrug überhaupt.

Hebe Dir alle Unterlagen über den Kauf und das Drumherum auf, damit Du jederzeit beweisen kannst, dass Du guten Glaubens gekauft hast. Ob Du Eigentum an dem Handy erworben hast, wage ich zu bezweifeln.

Ich denke, der Verkäufer hat Dich gemeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
20.05.2016, 10:27

Auf Grund Deiner diversen Kommentare, in denen Du nur von ebay schreibst. Bitte ebay hat nichts mit ebay-Kleinanzeigen zu tun.

ebay-Kleinanzeigen ist eine andere Verkaufsplattform.
Die Anmeldungen bei ebay-Kleinanzeigen erfolgen anonym.

So gesehen hast Du mit Treffen und Warenübergabe gegen Geld alles richtig gemacht. Nicht jedoch mit dem Ausweis, den Du gerne nachträglich zum Kaufvertrag sehen wolltest.

6
Kommentar von wmabo303
20.05.2016, 10:34

Hallo,
ich wollte mir den Ausweis eigentlich beim treffen zeigen lassen. Ich war jedoch irgendwie total nervös und mit den Gedanken woanders, das ich das vergessen habe. 

Was meinst du mit: "Ob Du Eigentum an dem Handy erworben hast, wage ich zu bezweifeln."
Warum das? Ich habe doch die Original Rechnung und den Kaufvertrag.

0

Es gibt 100% keinen rechtfertigenden Grund!

Beschwerden anderer Nutzer sind für ebay Grund genug. Und es muß nicht zwangsläufig Dein Vertragspartner sein, der sich beschwert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tun kannst Du wahrscheinlich wenig. Du kannst aber vermutlich froh sein, dass dieser Kauf nicht zu Stande gekommen ist. Gerade mit vermeintlichen Ausweiskopien wird bei ebay Kleinazeigen regelmäßig und in großem Umfang getrickst, vor allem bei begehrten Waren wie z.B. teuren Handys. 

Ich vermute, dass Du in Kürze hier sonst die Frage danach gestellt hättest, was Du nun tun kannst, weil Dein Geld weg ist und der Verkäufer nicht auffindbar.

Nicht ausgeschlossen, das der vermeintliche Verkäufer das Gefühl hatte, Du kommst ihm auf die Schliche und sich daher über Dich beschwert hat, was letztlich zur Sperrung führte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wmabo303
20.05.2016, 10:04

Hallo, 

doch der Kauf ist zustande gekommen. Ich habe mich mit dem Verkäufer getroffen, Kaufvertrag unterschrieben, Geld und Handy übergeben. Mit dem Gerät ist auch alles in Ordnung, Rechnung von Vodafone habe ich auch dazu.

1 Stunde danach war mein Account gesperrt.

0

EU Streitbeilegung mit Marktplaats Holland:

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE

Das mit Kaufvertrag (statt Rechnung) und Ausweiskopie fordern war schon nicht so gut. Bist wohl dem Verkäufer damit "auf den Schlips" getreten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wmabo303
20.05.2016, 10:15

Naja, der Verkäufer hat ja eingewilligt. Ich habe mich mit dem Verkäufer getroffen, Kaufvertrag unterschrieben, Geld und Handy übergeben. Mit dem Gerät ist auch alles in Ordnung, Rechnung von Vodafone habe ich auch dazu. Dann wollte ich mich bei eBay einloggen weil ich im E-Mail Postfach gesehen habe das er mir eine Nachricht geschrieben hatte.

Da war mein Account auch schon gesperrt.

0

Was möchtest Du wissen?