Ebay Kauf abgebrochen, Käufer droht mit Post?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, Du hast etwas zu befürchten.

ebay obliegt nicht die Rechtssprechung: "Somit ist laut eBay der Fall geschlossen und alles ist gut."  ebay und die technischen Spielereien der Saftware regeln das nicht.

Du müsstest schon belegen können, dass das Notebook defekt ist.
Alle richterlichen Entscheidungen sind Einzelfallentscheidungen und es hat jeder Käufer, dessen Kauf vom Verkäufer abgebrochen wurde, die Chance auf Erfüllung des Kaufvertrags zu klagen. Ende offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Artikel beschädigt/nicht mehr verfügbar, Käufer hat Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
10.08.2016, 06:02

Der Käufevglaubt das wohl nicht, kann ja jeder behaupten. Beweisfotos?!

1

warte doch erstmal ab, was er dir da zukommen lassen will.....

im moment weiß man gar nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Käufer muss lediglich sein Geld wieder haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inkeyes44
09.08.2016, 23:39

er hat nie bezahlt. deshalb hab ich jetzt nichts zu befürchten oder? kann ich den Käufer bei eBay melden wegen Schikane??

0
Kommentar von missedname
10.08.2016, 00:19

Der ist ja' lustig. Macht 'n Aufstand und droht dir, obwohl er gar keine Zahlung eingehen gelassen hat. Du hast nicht's zu befürchten und melden würd' ich ihn vielleicht.

0

Wenn er sein Geld wieder hat nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inkeyes44
09.08.2016, 23:38

Er hat ja nie bezahlt. Deswegen ist der Kauf laut eBay jetzt auch offiziel abgebrochen.

0

Was möchtest Du wissen?