ebay-Gebühr bei Privatverkauf - fair?

Keine Gebühr - (Ebay, Privat, Gebühren)

13 Antworten

Wie fair das ist, muss jeder selbst entscheiden - beim nächsten Mal weißt du Bescheid und kannst den Preis höher ansetzen. Oder es über die Kleinanzeigen versuchen - da fällt weder Gebühr noch Provision an. Allerdings werden die auch (fast) ausschließlich in der näheren Umgebung gelesen. Sei froh, dass es kein Diamantring für den 10fachen Preis war...

Das ikst keine Gebühr. Das was du zahlen musst ist die Profession an Ebay, denn du nutzt ja auch ihr Plattform zum Verkaufen. Wenn es dir nicht passt darfst du nichts verkaufen. Das war aber schon eh und je so. Tja du hättest mal die AGB lesen sollen. Du hast dieser ja auch zugestimmt.

Das Einstellen der Auktion ist in dem Fall kostenlos. Verkaufst du nicht, fallen keine Gebühren an. Verkaufst du, erhält eBay Provision, glaub 10%. Das ist doch OK, immerhin muss das Unternehmen auch "überleben".

Das lebt sehr gut damit!

0

Was möchtest Du wissen?