Ebay Fall - Käufer bekommt Rückerstattung und behält Artikel?

5 Antworten

Geld oder Macbook zurückfordern.

Dazu ein Forderungsschreiben formulieren.

Würde in diesem fall das Geld fordern, wenn der schwache Akku dem Käufer beim Kauf bekannt war oder dieser nicht so schwach ist, dass das als Reklamationsgrund geltend gemacht werden könnte.

Ansonsten solltest du das Macbook fordern. Ich bin mir allerdings nicht sicher, wer den Versand bezahlen muss.

Der Käufer ist verpflichtet dir DEINE Ware wieder zurück zu geben.

Ebay habe ich bereits kontaktiert. Habe Käufer als Missbraucher für Rückgaberecht gemeldet. Käufer habe ich lediglich freundlich um Sendungsnummer der Rücksendung gebeten - bisher keine Antwort von beiden Seiten

0
@HeikoKam

Dann hast du alles richtig gemacht. Er muss es nur noch zurück schicken, ansonsten bleibt dir nur der Weg zum Anwalt.

0

Ich kenne es so, dass der reklamierende Käufer den Artikel mit Sendungsverfolgung an den VK zurückschicken muss.

Stand davon nichts in der Falleröffnung?

eröffne bei ebay den Fall....

leider weiß ich nicht wo! Ebay hat den Fall "Gelöst" und somit geschlossen. Ich kann diesen Vorgang, Transaktion etc nicht mehr auswählen.

0

Das geht nicht. Wenn der Käufer einen Fall wegen "abweichender Artikel" oder so geöffnet hat, kann der Verkäufer keinen Fall mehr aufmachen. Da hilft nur der direkte Kontakt zum Kundenservice und denn Fall mal sachlich und emotionslos schildern. Oder den Käufer in der realen Welt per Anwalt zur Rücksendung aufzufordern

0
@Highlands

ist der telefonische Kontakt mit "direkten Kontakt zum Kundenservice" gemeint? wenn ja, wie? ich werde überall auf der Seite nur mit Problemlösungsvorschlägen konfrontiert - nie mal eine Telefonnummer?!

0
@HeikoKam

Telefonnummer zu ebay gibt es soweit ich weiß nur für Profi-Verkäufer mit entspr. Umsatz. Für "Normalos" müsste es irgendwo die Möglichkeit geben, den KS per Mail zu erreichen

1

Was möchtest Du wissen?