E-Zigarette im Flugzeug erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mitnehmen ja. Aber während des Fluges rauchen darfst du sie NICHT. 

Wenn du sie im Handgepäck mitnimmst, gelten für die Flüssigkeiten die gleichen Regeln wie für alle anderen Flüssigkeiten. Also die Flüssigkeit muss in einen Plastikbeutel mit max. 1 l Inhalt, und keine Verpackungseinheit darf mehr als 100 ml Inhalt haben.

es heisst dampfen

0
@lucha1

Dampfen oder Rauchen, ist doch egal denn auch "Dampfen" ist nicht erlaubt.

0

Hallo Harun,

selbstverständlich dürfen E-Zigaretten mit auf einen Flug genommen werden.

E-Zigaretten gehören am Körper getragen oder ins Handgepäck.

Akkus/Akkuträger sind im Koffer aus Brandschutz Gründen verboten.

Separates Liquid gehört in das Handgepäck. Zusammen mit den anderen Flüssigkeiten muss es in einen durchsichtigen, wieder verschließbaren Beutel. Die Menge der Liquidflasche(n) darf 100ml nicht überschreiten, in Summe max. 1Liter.

Dampfen ist bei den meisten Fluglinien während des Fluges nicht gestattet. Es gab in der Vergangenheit jedoch Ausnahmen. Im Zweifelsfall direkt bei der betroffenen Fluglinie erfragen.

Gruß, RayAnderson  😏

Ja. Jedoch nur im Handgepäck. Man darf sie je nach Airline sogar nutzen. Dies gilt jedoch nur für kleine Verdampfer (backenverdampfer). Lässt man den Dampf lange genug in der Lunge kondensiert er und es kommt nichts mehr hoch. Dadurch wird keiner belästigt.

bei manchen Ländern ist die Einfuhr von den E-Ziggies verboten ...

Innerhalb der eu sind sie überall legal. 

0

Du darfst sie garnicht im Koffer haben. Wenn du sie mitnehmen willst, dann darfst du das nur im Handgepäck. Dabei gelten für die Flüssigkeiten immer noch die normalen Regeln.

LG Scary

Was möchtest Du wissen?