E scooter im Bus mitnehmen?

3 Antworten

Zusammengeklappt gilt er als „Gepäck“. Da musst du schauen, wo Platz ist. Im Zweifel steckst du ihn in einen Sack.

Aber: du begibst dich mit dem Teil auf ein ganz dünnes Brett. Abgesehen davon, dass es Illegal ist, damit im öffentlichen Raum zu fahren, haftest du „unbegrenzt“ bis 3 mio € pro Person bei einem Personenschaden. Die Private Haftpflichtversicherung deckt das nicht und die Ansprüche verjähren erst nach 30 Jahren.

Leider hat der Gesetzgeber eine praktische Lösung und Chance zur öffentlichen Mobilität verwässert und du musst warten, bis zugelassene Roller auf dem Markt sind.

Woher ich das weiß:Hobby

Gar nicht- der Fahrer bzw das Unternehmen wird das nicht zulassen.

Warum sollte das Busunternehmen dein illegales Gefährt transportieren sollen?

Der darf nicht im Straßenverkehr bewegt werden und die Polizei ist nicht so blöd dir zu glauben, dass du ihn bestimmt nicht benutzen wirst.

Lass ihn daheim und entsorge das Ding bei Gelegenheit fachgerecht.

Deshalb hatte ich geschrieben bitte keine Kommentare dazu, war klar haha

0

Was möchtest Du wissen?