E gitarre klingt verstimmt obwohl sie es nicht "ist"?

5 Antworten

Hallo,

Saiten werden mit der Zeit nicht besser. Nach einem Jahrzehnt könnte man ja in einen neuen Satz investieren. Mit der Zeit können ausgenudelte Saiten zu einer nicht mehr passenden Kompensation am Steg führen. Mitunter ist auch der Hals etwas krumm und intoniert nicht so ganz gut.

Anonsten stimmst du mit einem Stimmgerät wahrscheinlich nur Leersaiten bei moderatem Anschlag. Das muss ja mit der Spielpraxis nicht viel zu tun haben und letztlich haben dein Stimmgerät, dein Tuner im Amp und irgendeine App auch keine Ahnung vom Stimmen einer Gitarre.

An einer Stratocaster (oder Telecaster) gibt es viele Schrauben, die deine Gitarre verstimmen können. Im Internet gibt es einige Tutorials, die dir zeigen, wie man eine E-Gitarre korrekt einstellt. Wenn man es nicht selber machen möchte, kann man das in jedem Musikladen der Gitarren verkauft für wenig Geld machen lassen. In seltenen Fällen passiert es aber auch, dass sich Hals oder Korpus so verziehen, dass da nichts mehr zu machen ist. Oder, dass Sattel oder Steg nicht korrekt montiert sind. Das ist dann mehr Arbeit oder das Ende des Gitarrenlebens. Aber wie gesagt, meistens hilft einstellen.

  1. Du solltest die Gitarre zu jemand bringen, der eine Gitarre einstellen kann. Das wird Dich einige Gefallen (bei Freunden) oder Geld (bei einem Profi) kosten.
  2. Du könntest natürlich auch versuchen die Gitarre selbst wieder spielbar zu machen.

Die Saiten sollten auf jeden Fall ausgetauscht werden.

Gründe für den Mißklang: Hals verzogen, Sattel (Kunststoff geschrinkt / Holz verzogen), Saitenreiter usw.

Schau Dir dieses Video einmal an.

https://www.youtube.com/watch?v=k8ZpTWPnJ20

Es kann auch sein, dass sie nicht oder nicht mehr bundrein ist oder du Saiten zu fest drückst! Bei einer E-Gitarre lassen sich die Saiten meist leichter drücken als bei einer Western. Dadurch ziehst du die Saiten in die Länge und es klingt schief. Probier mal nur soviel zu drücken wie nötig und nahe am unteren Steg.

Klingen denn die Saiten verstimmt sobald zu etwas spielst oder auch bereits, wenn du sie leer anschlägst?

Was möchtest Du wissen?