Durch die Periode weiblichere Formen..

4 Antworten

es ist normal, dass durch die weiblichen Hormone der Babyspeck verschwindet, d.h. die Taille schmal wird und gleichzeitig das Becken in die Breite wächst. Das muß so sein, damit du gebärfähig wirst.

Das ist nicht direkt der Effekt deiner Periode sondern beides wird durch die weiblichen Hormone verursacht.

Damit hat die Ausbildung weiblicher Formen absolut nichts zu tun. Die sind ein ganz normaler Effekt der körperlichen Entwicklung, die bei jeden unterschiedlich verläuft.

natürlich ist das normal! keine angst. denn irgendwann wirst du auch mal schwanger werden. und dazu braucht man meist auch breitere hüften. heisst ja nicht umsonst ein gebärfreudiges becken haben....! das wird schon alles!

Breitere Hüften!

Ich hab im letzen Jahr sehr stark durch die pille zugenommen und komme wie ich finde langsam an das 'Normalgewicht', da ich früher sehr dünn wär (genetisch). Ich hätte aber gerne noch breitere Hüften/ ein breiteres Becken, da ich weibliche Kurven echt schön finde. Ich betreibe viel Sport und hab eine sportlich kurvige Figur (Taille,Po) Jedoch fände ich es schöner noch breitere Hüften zu haben! Hat jemand vielleicht eine Lösung (durch bestimmte Sportarten/ Übungen)? :)

...zur Frage

Kleineren Hintern bekommen?

Ich habe einen ziemlich großen Hintern und breite Hüften aber eine sehr dünne Taille. Ich hätte aber so gerne etwas schmalere Hüften und einen kleineren Hintern.

Im Internet steht nur etwas für Leute die einen größeren haben wollen...kann man den Hintern nur durch einer Diät kleiner kriegen?

...zur Frage

was tun gegen schmale taille und breitere Hüften? MANN

habe eine sehr schmale taille aber etwas breitere hüftknochen, kaum fett. bin nicht schlecht trainier, jedoch geht die schmale taille nicht weg. fällt kaum auf wenn ich den lat anspanne sonst jedoch schon und ich kann ja nicht andauernd mit angespanntem lat herumlaufen :P

bitte tipps, welche muskelzone ich mehr trianieren sollte um eine breitere taille zu bekommen.

danke

...zur Frage

THV und Magersucht?

Ich lüge nicht, bei mir geht es derzeit drauf und drüber. Immer neue Situationen und ich mittendrin.

Trotzdem habe ich einmal folgende Frage: Selbst in meinen schlimmsten Zeiten der Magersucht war ich am Bauch nie mehr als schlank. D.h. Überall schauten Knochen heraus, doch ein Polster um den Bauch ist stets geblieben. Auch im Moment bin ich noch nicht ganz wieder im Normalgewicht (1,58m →42kg, bitte nicht als trigger betrachten) und habe jedoch laut des Tallien-Hüftverhältnisses bereits apfelförmiges Übergewicht. Was zum? Kann dies auch von Wassereinlagerungen kommen oder soll ich jetzt im untersten Bereich des Nornalgewichtes Angst um zu viel Fett haben? Hä? Hat jemand Erfahrungen damit?

Kann das auch von einem stark geblähten Bauch kommen, den ich durchgängig habe?

...zur Frage

Breite hüften als mann, attraktiv oder unattraktiv?

Hey, ich bin nicht dick sondern eher dünn, und meine beckenknochen sind breit, doch ist es attraktiver breitere hüften zu haben oder schmalere?

...zur Frage

BMI oder THV? (Gewicht, Gesundheit)

Ich bin 16 Jahre alt, 170 cm groß, wiege 64 kg, habe einen BMI von 22 und damit laut BMI-Rechner Normalgewicht. War damit eigentlich auch immer zufrieden (vom Gewicht her). :) Laut eines THV (Tallie-Hüfte-Verhältnis)-Berechner bin ich jedoch übergewichtig. Welche Angabe davon stimmt jetzt?? Ich habe zwar eh vor weiterhin Sport zu machen und auf meine Ernährung zu achten, um bisschen an den Hüften abzunehmen, aber das würde mich mal interessieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?