Dungeon Keeper 1 stockert, obwohl mein Rechner die Mindestanforderung bei weitem überschreitet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also! Dungeon Keeper ist ja uralt. Bei alten Games auf den heutigen PC´s gibt es meistens Probleme. Manchmal starten sie erst gar nicht, die Grafik wird nicht richtig angezeigt oder wie bei dir läuft das Game zu langsam oder ruckelt.

Es liegt an deinem PC! Ist war! Dein PC ist zu schnell für Dungeon Keeper. Die Entwickler konnten ja damals nicht voraus sehen, wie die PC´s heute sind. Damals lief es flüssig auf den PC´s. 

Man kann natürlich Glück haben und es läuft. Wie zB das uralte Game Theme Hospital. Das läuft bei mir tadellos. Ok, mein PC ist aber auch sieben Jahre alt.

Es gab auch mal ein kleines Programm für alte Games, mit dem man die CPU Taktfrequenz runter drehen konnte. Soweit man es gerade brauchte. Ob es dieses Programm noch gibt, weiß ich nicht. Wie es hieß, weiß ich auch nicht mehr!

Vielleicht hat ja hier irgendjemand eine Lösung, aber ich sehe schwarz für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann leider niemand beheben.

Einfach gesagt, hat das Spiel keinen Vorteil von deinem neuen Rechner. Die Algorythmen, die Programmierung ist für ganz andere Systeme ausgelegt und programmiert.

Der Code war niemals vorgesehen schneller zu laufen. Es war auch niemals vorgesehen das dieses Spiel noch 20 Jahre später gespielt wird (ich bin auch ein Fan). Um also optimale Leistung zu erzielen könntest du das Spiel wieder auf einem älteren Rechner installieren, oder versuchst über eine virtuelle Umgebung einen älteren Computer zu similieren.

Den Code selbst zu optimieren und der neuen Rechenstruktur anzupassen wird wohl nicht mehr möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gordon313
22.10.2016, 11:41

Es gibt aber auch Ausnahmen! Wie Theme Hospital läuft gut auf meinem PC (sieben Jahre alt).

0

Was möchtest Du wissen?