Dürfen Polizisten während ihrer Dienstzeit zum edeka gehen und sich was zu essen kaufen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt eine Arbeitszeitrichtlinie der EU Richtlinie 2003/88/EG http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32003L0088

In der gibt es zwar Ausnahmen für bestimmte spezifische Tätigkeiten unter anderem auch der Polizei. Die Ausnahmen gelten aber nicht für den normalen Streifendienst.

Im Regelbetrieb der Polizei findet die ArbeitszeitRL volle Anwendung. Daher gilt

"Artikel 4

Ruhepause

Die Mitgliedstaaten treffen die erforderlichen Maßnahmen, damit jedem Arbeitnehmer bei einer täglichen Arbeitszeit von mehr als sechs Stunden eine Ruhepause gewährt wird; die Einzelheiten, insbesondere Dauer und Voraussetzung für die Gewährung dieser Ruhepause, werden in Tarifverträgen oder Vereinbarungen zwischen den Sozialpartnern oder in Ermangelung solcher Übereinkünfte in den innerstaatlichen Rechtsvorschriften festgelegt."

Die Polizisten haben also genau wie jeder andere AN während ihrer Schicht Pausen. Warum sollen sie nicht auch mal in der Pause was einkaufen?

Wenn ein Polizist Schicht hat, dann hat er Schicht und Schicht bedeutet Arbeit ohne eine fest vorgesehene Pause. Eine Pause wird dann eben gemacht, wenn es die Zeit und die Arbeit zulassen.

deutsche und schweizer polizisten dürfen während ihrer pause einkaufen gehen. sie dürfen sich auch was beim imbiss holen.

es muss nur gewährleistet sein, dass sie trotzdem erreichbar sind. gewöhnlich werden sie aber die koordinationsstelle benachrichtigen und sich für die dauer der pause "abmelden". über funke und handy sind sie normalerweise trotzdem erreichbar.

die dienststelle wird den beamten nur im absoluten ausnahmefall mit einem einsatzbefehl die pause abbrechen.

wenn es um englische polizisten ginge - die dürfen während des dienstes keine geschäfte tätigen und im dienst auch nicht essen.

Dieses Phänomen kommt in letzter zeit öfter vor. Leider meinen manche Leute Polizisten dürfen nicht einkaufen und Rettungswagen dürfen nicht vor einer Dönerbude stehen...

Hallo? Die haben während der Arbeit auch mal Pause! Die müssen sich selbst verpflegen. Außerdem sind die ja sofort Einsatzbereit, weil die ihr Dienstfahrzeug dabei haben und das Funkgerät mit in den laden nehmen.

Die haben oft genug Einsätze wenn die gerade Mittagessen wollen und dann weg müssen und nachher ist das Essen kalt.

Vielleicht haben die gerade was schlimmes erlebt und konnten ihre pause nicht machen und müssen nun einkaufen...

Nein, die müssen während dem Dienst hungern !

Natürlich dürfen die sich ne Semmel holen, die haben ja schließlich auch Pause. Ausserdem sicherlich ein Funkgerät dabei ...

Und wenn sie Pause hatten, fährt eben der nächste zum Einsatz ...

.... natürlich, wenn die den Laden mögen. Warum denn auch nicht? Es sind doch Beamte, oder übersehe ich etwas?

Hää ? Hast du irgendwie irgeneinen minimalen Schimmer von der Arbeitswelt bzw. schon mal irgendwo geschafft ?

Wohl kaum, sonst wüsstest du dass alle Arbeiter, ebenso alle Angestellten und dito alle Beamten irgendwann mal Pause machen. Und glaubst du dass die dann erst zu ihrem Stützpunkt zurückfahren und sich zivil umziehen ?

Nach deiner Logik darf ein Maurer sich in seiner Brotzeit auch in Arbeitsmontur keine Wurstsemmel holen.

Natürlich haben die Pausen

Natürlich, die müssen auch Pause machen, die sind sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Baum73 28.06.2017, 21:07

achso ok danke

0

Ich denke schon, auch Polizisten haben Hunger.

Was möchtest Du wissen?