Dürfen mir meine Eltern mit 18 verbieten zu feiern?

12 Antworten

Keine Panik schieben, sondern Feier verschieben. So einfach geht's. Deine Eltern handeln völlig richtig, und du solltest deine geistliche Reife beweisen, in dem du dieser Endscheidung zustimmst.

In der jetzigen Situation wo wir haben ist das völlig richtig. Deine Eltern halten sich an das Gesetz das ihr in Deutschland keine Partys usw machen dürft. Bei uns und der Schweiz ist es genau das selbe. Wir dürfen zurzeit auch nicht in Gruppen sein wo mehr wie 5 Leute sind.

Bei uns in der Familie können wir auch nichts ins Restaurant gehen um Vaters Geburtstag zu feiern. Wir machen das nun zu 4 Zuhause in ganz kleinen Kreis.

Ich würde selber auch jede Einladung zum Geburtstag ablehnen, sobald die Party zu gross ist. Selber will ich mich keinen Risiko aussetzen oder gegen Gesetze verstossen in dieser schweren Zeit.

Du musst es sogar hinschmeißen, denn ab Morgen sind Partys in ganz Deutschland verboten.

Auch wenn dem nicht so wäre, solange du bei deinen Eltern wohnst, dürfen Sie es dir verbieten.

Natürlich dürfen deine Eltern das verbieten.

Ganz davon ab müssen sie das gar nicht, weil die Bundesregierung das heute verboten hat.

Solche Feiern sind zur Zeit verboten!

Geht das nicht in Deinen Kopf?

Da kann ich Deine Eltern nur verstehen, da das ja wohl in ihren Räumen stattfinden soll, oder hast Du irgendeine Räumlichkeit gemietet.

Die Polizei wird diese Veranstaltung auflösen und Du wirst eine empfindliche Geldstrafe bekommen.

Was möchtest Du wissen?