Dürfen mich meine Eltern zum Zeitungaustragen zwingen?

Weswegen zwingt sie dich?

Sie sagt das Sommer ist und die Zeitungsagentur keine andren läute findet so hat sie es gesagt.

Braucht sie das Geld?

Nein brauchen wir eigentlich nicht mein Vater verdient gutes Geld

7 Antworten

nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz hättest Du mit 12 gar keine Zeitungen austragen dürfen; hat da der Verlag nicht nach Deinem Alter gefragt;

was Du ab 13 leisten darfst, ist hier schon erklärt worden (Goldstueck811), zwingen kann Dich niemand;

Ab 13 darf man austragen:

Ab wann Du Dir etwas Taschengeld dazu verdienen darfst, regelt das Jugendarbeitsschutzgesetz (JuArbSchG) und das sagt, dass grundsätzlich niemand arbeiten darf, der jünger als 13 Jahre ist. Ab 13 Jahren sind leichte Arbeiten erlaubt, z.B. Zeitungen austragen, Nachhilfestunden geben oder Hunde Gassi führen.

Ab wieviel Jahren darf man einen Ferienjob machen ...

https://www.kindersache.de › antworten-zu-kinderrechten

Also ist es rechtlich in Ordnung.

.....die Mutter will ihn dazu zwingen. Ist das rechtlich in Ordnung ?

0

.....die Mutter will ihn dazu zwingen. Ist das rechtlich in Ordnung ?

0

Nein sie dürfen Dich nicht zwingen.

Sie müssen aber auch nicht Dein Taschengeld aufstocken.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Seit über 20 Jahren Leiter einer Rechtsanwaltskanzlei.

was man beginnt führt man auch zu ende. es wird eine kündigungsfrist geben und die wirst auch du einhalten müssen.

Ja das ist mir bekannt aber sie will den job nicht kündigen.

0
@max207788

dann sag deiner mutti, du hörst jetzt auf und damit ist die sache für dich erledigt. dann kann sie das selbst austragen.

0

Niemand darf dich dazu zwingen, auch deine Mutter nicht