Dürfen meine Lehrer meine Ärzte ausfragen?

9 Antworten

... und ihn nach solchen Informationen fragen?

Abgesehen davon, dass der Lehrer das sicher nicht selbst machen, sondern die Schule darum bitten wird, behaupte ich jetzt mal, ohne das ich Rechtsexperte bin, dass nach solchen Informationen gefragt werden darf. Die Betonung liegt auf "solchen". Ob ein Attest echt ist oder gefälscht wurde, darf man in der Artpraxis sicher erfragen.

Der Arzt darf jedoch keine Informationen über Deinen Gesundheitszustand heraus geben.

Gruß Matti

Ja, das darf er.
Er darf nicht nach der Krankheit fragen, aber er darf sich erkundigen, ob der Schüler überhaupt in der Praxis war und ob ein Attest ausgestellt wurde.

Ich würde auch anrufen, wenn ich Zweifel an der Echtheit eines Attestes hätte.

Fragen kann der Lehrer was er will, der Arzt darf aber nicht auf alles antworten.

Die Frage ob das Attest echt ist wird er, wenn die Person über Daten darauf nachweisen kann es auch wirklich zu haben, evtl. beantworten. Möglich wäre auch, dass er beim Patienten nachfragt, ob er die Info an den Lehrer geben darf, dass er wirklich krank war.  

Was möchtest Du wissen?