Dürfen meine Eltern ein Paket annehmen, wenn es ab 18 ist aber mein Name angegeben ist, obwohl ich noch nicht 18 bin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, wenn Du einen Artikel mit Alterssichtprüfung bestellt hast und noch nicht volljährig bist, geht der Artikel zurück. Deine Eltern bekommen es nicht.

Der Verkäufer hat den Ärger, denn er hat ja bestimmt geschrieben, dass nur volljährige Personen den Artikel kaufen dürfen. Sollte es sich um amazon oder ebay handeln, wird Dein Account gesperrt, wenn der Verkäufer es meldet.

Wenn es per Jugendschutzversand versendet wurde dann kann nur die Person es annehmen die es auch bestellt hat. Wenn du keine 18 bist dann bekommst du das Paket nicht.

Das hängt davon ab, wie es versandt wurde. Bei Alterssichtprüfung kann es jeder, der 18 ist annehmen. Bei Alters- und Identitätsprüfung kann es nur derjenige annehmen, dessen Name auf dem Paket steht, und diese Person muss 18 sein.

Ja, genauso wie du eines deiner Eltern annehmen darfst, wenn es erst ab 18 ist. Die Postboten wollen einfach nur die Unterschrift haben, egal von wem, kann auch der 10 jährige Cousin vom Cousin sein. Solange man nur die Tür öffnet und sich als Hausbewohner präsentiert, juckt das den Boten nicht.

Was möchtest Du wissen?