Dürfen Meerschweinchen Zeitung essen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

NEIN! Hamster, Mäuse, etc. fressen auch oft das Plastik am Käfig um sich zu befreien. Was ich vermute das die Meerschweinchen genau dasselbe versuchen. Dabei ist auf Zeitung Druckerschwärze die giftige Chemikalien enthält. Also schau das du in deinen Käfig keine Zeitung mehr hast.

Was auch noch sein könnte, dass die Meerschweinchen das nur wie ein Hamster im Mund kurz lagern und es dann in ihre Hütte bringen um sich ein kuscheliges Schlafsplätzchen zu bauen.

Da gibt es Meinungsverschiedenheiten... Lass deine Meerschweinchen zur Sicherheit besser keine Zeitungen mehr essen. Lege besser Zweige von Obstbäumen in den Käfig, damit sie trotzdem etwas zum Knabbern haben.

AUF KEINEN FALL!! Das ist sehr ungesund, wegen der ganzen Druckerschwärze, Chemikalien und was sonst noch dadrin ist. Ich denke, bei zuviel Zeitungen, könnten sie sogar 'austrocknen', wenn die Zeitung das Wasser aufzieht(das ist eine Vermutung von mir.

Ich z.B. musste meine ganzen Schulsachen in den Flur verlagern, da er in solchen Ablagen auf dem Boden stand und immer wieder angeknabbert wurde, auch Hausaufgaben... und sonst habe ich nicht sonderlich viel Platz, da alles auf meine Meerschweinchen drauf geht, sogar meinen Schrank haben sie besiedelt und meine Schuhe :D

Hi michiliebtwusch,

naja, direkt gefährlich ist es nicht, dafür sind die Mengen an Druckerschwärze zu gering, die auf so einem Schnipsel haften. Das bewegt sich im Nanogramm-Bereich. Sie schaffen ja keine komplette Zeitungsseite. Und Meeris rupfen nun mal gerne an soetwas herum. Du kannst ihnen ja ein paar Blatt unbedrucktes Druckerpapier zusammenknüllen und hinlegen, vielleicht mögen sie das auch.

Gruß M.

Unbedrucktes und unbeschichtetes Papier dürfen Meerschweinchen (und auch Kaninchen) fressen.

Aber Zeitung (also bedrucktes Papier) sollte von Meerschweinchen besser nicht gefressen werden.

Was möchtest Du wissen?