Dürfen Meerschweinchen Banane fressen?

16 Antworten

Meerschweinchen dürfen schon Banane essen :) Es sind halt Dickmacher, deswegen mind. 2-3 Scheiben. Aber am Anfang würde ich dir empfehlen das du zuerst 1 Scheibe reinlegst, und schauen ob es deine Schweinchen mögen :)

Lg: Flocky212

Hallo

Das Hauptfutter für Meerschweinchen sind:

  • Heu
  • frisches Gras
  • frische Kräuter und Blüten
  • Zweige
  • blättriges Gemüse

Dazu können die Meeris morgens und/oder abends eine Portion an frischem Gemüse (Pastinake, Sellerie, Knollensellerie, Möhre, Topinambur, Tomate, Gurke, Paprika...) und Obst bekommen. Obst darfst du in kleiner Menge und eine Sorte pro Tag auch geben, aber eben nicht zu viel. Besser als banane sind Apfel, Birne, Hagebutten oder diverse Beeren, Banane darfs aber auch mal sein z.B. 1x wöchentlich oder als Leckerchen aus der Hand.

Meine bekommen manchmal ein Viertel Banane und davon essen sie nur die Hälfte. Eigentlich essen Meerschweinchen wirklich fast alles an Obst und Gemüse, was jeder Mensch im Haus hat. Meine essen: Gurke, Salat, Gras, Löwenzahn, Paprika, Karotte, Apfel, Tomate, Birne, getrocknetes Brot und natürlich auch Heu und auch mal Körner. Von Bananen und Kohlrabi sollten sie nicht so viel bekommen, weil sie sonst Verstopfung (bei Banane) oder auch Durchfall (bei Kohlrabi) bekommen können.

Das kann doch nicht sein, was ich da zu hören bekomme. "Meerschweinchen können alles essen , wenn man sie daran gewöhnt". Sag mal geht's noch? Gewöhnen wir uns daran, wenn man uns jeden Tag Gift ins Essen mischt? Nein wir wärn tot. Und so geht das den Meerschweinchen auch. Ich will ja nichts Falsches sagen. Aber gibst du denen Kartoffeln, so wie ich's oben gelesen habe, dann ist es auch bald aus mit denen. Also bitte passt da auf. Meerschweinchen sind keine Allesfresser, so wie es die normalen Schweine sind. Lg.

Dürfen sie schon, allerdings höchstens alle ein bis zwei Wochen nur einmal. Und dann auch nicht viel. Es geht nämlich um den Zucker der darin enthalten ist. Er könnte den Zähnen und auch der allgemeinen Gesundheit des Tieres schaden.

Was möchtest Du wissen?