Dürfen Meerschweinchen Banane fressen?

9 Antworten

Meine bekommen manchmal ein Viertel Banane und davon essen sie nur die Hälfte. Eigentlich essen Meerschweinchen wirklich fast alles an Obst und Gemüse, was jeder Mensch im Haus hat. Meine essen: Gurke, Salat, Gras, Löwenzahn, Paprika, Karotte, Apfel, Tomate, Birne, getrocknetes Brot und natürlich auch Heu und auch mal Körner. Von Bananen und Kohlrabi sollten sie nicht so viel bekommen, weil sie sonst Verstopfung (bei Banane) oder auch Durchfall (bei Kohlrabi) bekommen können.

am besten ist, das ihr bei gewohnten futter für die meeris bleibt, lies auch hier durch www.diebrain.de in kleinen mengen aber nicht zu oft geben

Klar nur nicht so oft wegen der Hohen Fruchtsäure!! meine 7 fahren total drauf wenn ich schon mit einer Banane zu ihrnen Komme dann geht das gekloppe und gequicke gleich los deshalb enpfele ich dir.. teile die baname so das jeder ein stück hat... klappt bei mir echt gut; )

Meerschweinchen dürfen schon Banane essen :) Es sind halt Dickmacher, deswegen mind. 2-3 Scheiben. Aber am Anfang würde ich dir empfehlen das du zuerst 1 Scheibe reinlegst, und schauen ob es deine Schweinchen mögen :)

Lg: Flocky212

Klar doch dies sollten sie nicht zuviel kriegen Da es sehr viel Fruchtzucker enthält ;)

Was möchtest Du wissen?