Dürfen Meerschweinchen Erbsen fressen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Die sind giftig für die Kleinen

Sie dürfen Erbsen fressen, nichts von der Pflanze ist giftig, weder die Pflanze selber, noch die Schoten noch die Erbsen. Besomders gerne frssen Meerschweinchen Erbsenflocken, das sind getrocknete plattgewalzte Erbsen. Bohnen dagegen sind giftig!

Woher ich das weiß:Beruf – Seit fast 50 Jahren Halterin, Tierpflegerin, Tierschützerin

Frische Erbsen sind grundsätzlich fressbar in geringen Mengen, jedoch nur wenn sie große Mengen anderes Frischfutter bekommen und giftig sind sie nicht.

Bei den bedauernswerterweise noch immer oftmals "empfohlen" 100g pro Tier, sollte auf jeden Fall darauf verzichtet werden, da die das Frischfutter da so runterschlingen innerhalb kürztester Zeit was dann zusammen mit Erbsen zu Problemen wie Blähungen führen kann.

Meerlis dürfen gar nichts Blähendes essen.

Ich würde meinem Meri keine Erbsen geben!

Was möchtest Du wissen?