Dürfen Lehrer zu mir nach Hause kommen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Jaein! Er kann klingeln, klopfen wie auch immer,ob dem Lehrer geöffnet wird ist eine andere Sache. Er kann auch im Vorfeld um einen Termin bitten damit vielleicht auch ein Elternteil dabei ist. Ich verstehe nur dein Problem nicht wenn ich nichts zu verbergen habe und ich habe keinen Streß mit einem Lehrer würde ich mich doch freuen wenn er sich erkundigen möchte.

Natürlich kann er euch einen Besuch abstatten und sich nach dem rechten erkundigen. Passiert jetzt nicht allzu häufig, aber bei längerem Fehlen ohne Entschuldigung etc. ist es ja durchaus sinnvoll zu schauen, was da los ist.

Ich fass' es nicht:

Warum soll denn ein Lehrer - natürlich nach Terminvereinbarung mit den Eltern - NICHT einen Hausbesuch machen, wenn er sich Sorgen um Dich macht, bzw. wenn der Verdacht besteht, dass Du ständig schwänzt?

Es gehört zu den pädagogischen Aufgaben eines Lehrers, sich um gefährdete Kinder zu kümmern.

Ja sicher darf er das. Und ich finde es gut wenn Lehrer sich um das Wohl ihrer Schüler kümmern.

Ja natürlich er macht sich Sorgen sei doch froh wenn er es macht.

Solange deine Eltern (Erziehungsberechtigten) damit einverstanden sind grundsätzlich ja.

Er macht sich sorgen und will nach dem Rechten sehen.

Gibt es heutzutage nicht mehr all zu oft.

warum sollte er das nicht dürfen? das zeugt von engagement und das ihm seine schüler am herzen liegen.

Klar, jeder kann doch zu dir nach Hause kommen. Besteht doch kein Verbot.

Außerdem ist es schon ok, dass er sich erkundigt, ob du auch tatsächlich krank bist. Und ein Gespräch mit den Eltern ist auch nie verkehrt.

Bei euch ists der Lehrer bei uns die Polizei die mal anklopft. Der letzte wurde mit der Polizei zur Schule gefahren^^

Ich denke dass er das darf. Wenn deine Eltern da sind, wird er sich darüber erkundigen ob du wirklich krank bist. Er wird dir möglicherweise Aufgaben zum Nachholen geben. Wenn du alleine zuhause bist, und du nicht aufmachen willst weiß er dass da möglicherweise was faul ist und wird versuchen deine Eltern telefonisch zu erreichen oder schlimmer noch: Er wird dir nach der Lehrerkonferenz mündlich eine 6 geben. Wenn du wirklich Gesundheitliche Probleme hast, dann lass ihn ruhig rein. Viele Grüße

Er wird dir nach der Lehrerkonferenz mündlich eine 6 geben.

Das darf er nicht nur aufgrund dessen dass man ihn nicht hereingelassen hat.

Er kann auf eine Schulunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt bestehen, das wars dann aber.

0

Für ein klärendes Gespräch mit den Eltern kann er schon kommen.

Ja falls du was schlimmes gemäht hast wie 2 Wochen schule Schwänzen Dan dürfen die das

Freu Dich, dass Du einen derart engagierten Lehrer hast - den meisten ist das nämlich schnurz, die fragen nicht nach der Ursache, warum jemand dauernd fehlt.

Solange deine Eltern einverstanden sind:Ja

Meine Güte, tut doch nicht immer so, als wären Lehrer eine Unterart mit beschränkten Rechten ... Das sind Menschen, wie Du selbst auch.

Darfst Du Menschen Hausbesuche abstatten? Ja? Wieso sollte Dein Lehrer das dann nicht dürfen?

Was möchtest Du wissen?