Dürfen Hunde Wasser mit Geschmack?

9 Antworten

Das gekaufte Wasser mit Geschmack würde ich meinem Hund jetzt nicht geben. Kann mir nicht vorstellen, dass der Geschmack "natürlich" ist ;) Wenn du deinem Hund aber mal was Gutes tun möchtest und du denkst, dass es ihm schmeckt, dann mach doch selbst Wasser mit Geschmack. Dafür gibt's diese Wasserflaschen mit Aromafach, wo man dann Kräuter/Obst/Gemüse reinpackt und dann gibt es den Geschmack ans Wasser ab. Meiner mag Gurkenwasser total gern, vor allem an richtig heißen Tagen :)

Da ist aber Zucker drin, und das nicht zu knapp.

Einmal kosten wird den Hund nicht umbringen, aber als Dauerlösung sicher nicht geeignet. Mach Dich vorher schlau, ob einige der Inhaltsstoffe evtl. Nebenwirkungen haben können. Nicht alles, was der Mensch verträgt, ist auch für das Tier gut.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 20 Jahren im Bereich Rettungshunde tätig und Tierhalter

Nein bloß nicht. Das sind chemische Stoffe die Menschen zwar verarbeiten und ausscheiden können, Hunde aber nicht. Das ist Gift für sie wenn es nicht speziell für Hunde ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nur kein Zucker !!!! Ich gebe gern mal etwas verdünnte Hafermilch zum wegschlabbern oder wenn ich denke er trinkt zu wenig.

Nein denn gesund ist das für ihn auch nichtb

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich besitze selber 5 Hunde.

Was möchtest Du wissen?