dürfen hunde BIFI essen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meistens Schweinefleisch, was absoltutes NOGO für Hunde ist, dazu viel zu fettig und stark gewürzt! NEIN, ist schädlich.

Der Hund braucht artgerechte Ernährung und nicht vermenschlichtes Futter!

Jo ne Bifi ist ne Minisalami^^ dürfen die haben. Ich sags mal so in der wildnis haben Hunde/Wölfe jedes Fleisch gegessen sogar manchmal aas nur das es bei denen nicht in Salamiestangen ankommt^^. Also ist kein Problem. wenns nicht oft vorkommt da Bifi salzig ist. das ist nicht so gut für hunde (allgemein gewürze.) aber an eine rBifi wird er nicht verrecken.

Nicht ok, enthält rohes Schweinefleisch, das den für Hunde tötlichen Aujetzkyvirus haben kann. Wird meist nicht getestet, weil er Menschen nichts anhaben kann!!

Zudem zu stark gewürzt und megafettig. Durchfall, Erbrechen, übersäuerter Magen die Folge mit Krämpfen möglich!

0

Bifi ist Salami, das eine eine Rohwurst und enthält Schwein: Also auf KEINEN Fall!