Dürfen die Im kIndergarten mit den Kindern Ausflüge machen?

10 Antworten

kleinere Ausflüge können auch zum normalen Tagesprogramm gehören. Aber größere Ausflüge (ins besondere, wenn die extra kosten) müssen natürlich abgesprochen sein.

wenn sie nur normale Ausflüge machen dürfen sie das,jedoch sollten Ausflüge geplant werden die weiter weg sind oder Bus,Bahn,Taxi was auch immer benutzt wird müssen sie eine Einverständniserklärung von dir Unterschreiben lassen.Normal bekommen die Kinder vor so einem großen Ereignis auch einen Elternbrief mit den man Unterschreiben muss wenn das Kind mit darf,wenn nicht kommt das Kind in eine andere Gruppe.oft werden ja auch Ausflüge nach alter der Kinder gemacht so kann es sein das Vorschulkinder mehr Ausflüge machen wo eine Erlaubnis vorliegen muss.Bei kleineren Kindern wird schon genau überlegt was für sie in Frage kommt,,wie Puppentheater,Zoo,Wasserspielplatz mach dir nicht soviel Gedanken die Erzieher werden dich benachrichtigen wenn was größeres ansteht, sie müssen,so eine Verantwortung wollen sie auch nicht alleine tragen,Erlaubnis könnte das dumm enden für Kiga

Je nach Anzahl der Kinder müssen auch dementsprechend eine Anzahl an Erzieher dabei sein. Es ist wie rotznase99 erwähnte, bei jeder Anmeldung ist bzw. muss eine Einverständniserklärung dabei sein, die dann die Eltern unterschreiben, wenn sie einverstanden sind. In dem Kindergarten, in dem ich arbeite, müssen die Eltern nicht explizit informiert werden, wenn wir spontan entscheiden in den Wald zu gehen. Allerdings bei Exkursionen die eine Busfahrt, Zugfahrt oder ähnliches beinhalten, werden die Eltern immer durch Elternbriefe oder Aushänge informiert!!

Zelten am See mit Lagerfeuer?

Hey Leute, wenn der Sommer anfängt, möchte ich, anlässlich meines Geburtstags, an unserem See im Wald an der großen Badestelle zelten und abends ein Lagerfeuer machen. Wen muss ich da fragen, ob das genehmigt wird? Am See steht ein Schild "Gepachtet vom Angelverein", soll ich die fragen oder doch eher zum Bürgermeister rennen? Oder darf man ohne Erlaubnis die Badestelle mit Zelten zubauen und ein Lagerfeuer machen?

...zur Frage

Umfragen durchführen in Kindergärten

Hallo,

ich habe vor, eine Seminararbeit über Medienkompetenz in Kindergärten zu erarbeiten und wollte fragen, ob es erlaubt ist, Projekte in Kindergärten durchzuführen (nach Absprache mit den Erziehern) oder ob man sich von den Eltern vorher noch eine Erlaubnis einholen muss?

...zur Frage

Liebe Community, Hat das Jugendamt auch eine Aufsichtspflicht so wie Eltern?

Das Jugendamt hat unseren 12-jährigen Pflegesohn auf seinen eigenen Wunsch hin in Obhut genommen. Er glaubt seinen "Freunden", dass das Leben in der Gruppe viel angenehmer ist als zu Hause, wo Regeln bestehen. Er ist täglich unbeaufsichtigt in der Stadt und macht mit seinen Freunden merkwürdige Dinge und wir fragen uns, ob das Jugendamt ihm dies uneingechränkt erlauben darf. Wir finden, er ist eigentlich noch zu jung, um mit älteren Kindern "abzuhängen", zu rauchen und Alkohol zu trinken bis spät in die Nacht. Wenn wir als Eltern ihm so etwas erlauben würden, würden wir uns strafbar machen. Was ist mit dem Jugendamt, dürfen die so etwas erlauben?

Wir würden uns über Antworten sehr freuen.

...zur Frage

Da ich bald ein Praktikum im Kindergarten mache, wollte ich euch fragen, ob dieser Steckbrief für die Eltern okay wäre :) ...danke schon mal :)?

Mein Name ist ---. Ich bin -- Jahre alt und besuche nach den Sommerferien die --. Klasse der --- in ---. Der Beruf der Erzieherin interessiert mich schon lange, weshalb Ich mich sehr freue vom --.8. bis zum --.8.2015 ein Praktikum in dieser Einrichtung absolvieren zu dürfen. Meine Ziele für dieses Praktikum sind mehr über die Tätigkeiten einer Erzieherin zu Erfahren und Praxiserfahrung zu sammeln.

Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit ihren Kindern und stehe Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


...zur Frage

Dürfen Erzieher( Kindergarten) die Kinder anschreien?

Mein fast 4 Jähriger Sohn war heute nach dem Kindergarten seltsam irgendwie angeschlagen und traurig ..

hab ihn dann in arm genomm und mit ihm gekuschelt.Als ich ihn gefragt hab warum er so traurig ist , da hat er ganz doll angefangen zu weinen! und meinte ich mag ........( einer seiner Erzieher ) nicht!

da hab ich ihn gefragt warum! und er hat gesagt er schreit mich immer so dolle an. mein sohn hat dann voll gezittert und so bitterlich geweint, das er stotterte! konnte ihn fast nicht beruhigen!

Mein kind geht eigentlich ganz gerne in Kindergarten, aber wennich sowas höhre, bin ich zutiefst verletzt!

Nun frage ich mich, haben die Erzieher das Recht die kinder im Kindergarten anzuschreien?

Also ich will mich ja bei der Leitung beschweren, aber was ist wenn der Erziher mein sohn dann erst recht aufn kicker hat?

was würdet ihr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?