Dürfen allgemeinärzte Bandagen verschreiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt vom Hausarzt ab. Manchen sagen "Das hat der Kollege behandelt, der muss die Verordnung ausstellen", das kann man schlecht voraussagen.

Frag doch einfach mal beim Orthopäden nach, ob Du Dir nicht das Rezept dort abholen kannst? Wenn er gesagt hat, Du brauchst eine neue Bandage und Du wirst dort als Patient geführt, sollte das gar kein Problem darstellen.

Sehe ich als pragmatischer Mensch zumindest so. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandyBlabla
07.11.2016, 12:15

das geht so leicht nicht. er stellt sowas nicht so aus. denn davor will er mein knie nochmal durchchecken d.h. quasi Behandlung und dazu Krieg ich erst spätestens nästes jahr wieder was.

0

die Bandagen sind Hilfsmittel "belasten " das Pietsche der Praxis nicht... aber die Ärzte sind durch Ihre teilweisen Abzüge der Kassen nach einem Jahr sehr verunsichert. Darum die falsche Aussage muss z.B. ein Orthopäde ausstellen. Jeder Praktische Arzt auch Internisten darf Hilfsmittel verordnen.

Viele schreiben jedes Rezept ohne Kommentar aus... weil wenn der Patient zu einem Facharzt geht, kommt ER nicht mehr zurück... auf deutsch es steht sich immer um das Geld.

Servus

LR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandyBlabla
08.11.2016, 11:44

Alles gut danke für die antwort. da ich 17 bin muss ich dort nix zusteuern. habe gestern eine neue bekommen. Diagnose meniskusanriss & enzündung suuuuper

0

 Ich hatte Probleme mit beiden Knöcheln mein Arzt konnte mir da gute Bandage verschreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandyBlabla
07.11.2016, 12:13

danke. nicht das er sagt das ich zu meinem orthopäden muss wegen einer neuen bandage

0

Jeder Arzt kann alles verschreiben. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es da kaum Beschränkungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fiwaldi
07.11.2016, 12:22

Etwas dick aufgetragen, denn inzwischen funken die Kassen kräftig dazwischen.

Beim Privatrezept sind die Grenzen deutlich weiter, aber für meine Herointabletten will er auch kein Rezept ausschreiben

0
Kommentar von norgur
07.11.2016, 12:28

Was du da nennst ist doch ein BTM-Rezept. Da gelten strengere Vorschriften was Nachweise und Dokumentation angeht. Grundsätzlich dürfen tut es allerdings jeder Arzt.

0

Klar warum sollte das nicht so sein? Ich kann den anderne nur zustimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?