"Du bist zu nett!" was bedeutet das?

16 Antworten

Das ist eine faule Ausrede. Denn ganz ehrlich, niemand kann zu nett sein. Sie will Dir nur sagen, dass sie Dich nett findet, aber nicht mehr. Das kommt vor und ist auch nichts Schlimmes. Und "nicht nett sein" ist keine Lösung! Du hast einfach einen "bad run" und da die Liebe ein seltsames Spiel ist, kann das vorkommen. Es kommt auch wieder anders! Und dann wirst Du Dich vor Angeboten nicht retten können!

dankeschön, eine sehr aufbauende Antwort :)

0

Wenn Du einfach nur nett bist, ist das nicht normal. Ein normaler Mensch wird auch mal wütend und übt klare Kritik. Man kann ja nicht mit allem einverstanden sein. Mit zuviel Diplomatie zeigt man zuwenig Persönlichkeit.

Aber beim ersten Date muss man doch nicht wütend werden, oder? ;-)

0
@CrazyDaisy

sehr gut...genau meine Rede. Wie soll ich denn sein beim ersten Date, wenn keine Unstimmigkeiten entstehen? Soll ich Ärger provozieren?

0
@blotz79

Beim ersten Date ganz bestimmt nicht einen Streit anzetteln. Aber Du solltest auf keinem Fall dem Kellner verschweigen, wenn Du Dich über irgendetwas ärgerst. Es gibt Leute, die sich nicht trauen, zu sagen, wenn sie das falsche geliefert bekommen. Einfach zu nett.

0
@Nachtflug

wenn das falsche gekommen wäre, hätte ich das auch aber es war doch alles okay. Deswegen versteh ich es nicht...wenn eine Situation gekommen wäre in der wir nicht einer Meinung gewesen wären oder sowas könnt ich es verstehen aber die gab es nicht

0
@Nachtflug

wenn das falsche gekommen wäre, hätte ich das auch aber es war doch alles okay. Deswegen versteh ich es nicht...wenn eine Situation gekommen wäre in der wir nicht einer Meinung gewesen wären oder sowas könnt ich es verstehen aber die gab es nicht. Doch jetzt fällt mir was ein. Aber da haben wir uns geeinigt. Wir waren vorher auf nem Rummel (kirmes) und Sie hatte keine Lust mehr. Da bin ich aber auch nicht sofort gegangen sondern habe versucht sie zu überreden und wir haben uns drauf geeinigt noch in eine Attraktion zu gehen und dann was essen zu gehen

0

erstmal vielen dank für die schnellen antworten...das das so schnell geht hätte ich nicht gedacht. Ich würde mich nicht unbedingt als jasager betrachten und weichei...weiß nicht, ich hab mich auch schon das ein oder andere Mal geschlagen und kann auch mal richtig sauer werden. Wir hatten jetzt 2 Wochen Kontakt und haben wirklich sehr viel geschrieben und auch einige stunden telefoniert. Mich verwundert es eben, dass Sie beim persönlichen Treffen erst merkt, dass ich wohl zu nett bin. Das hätte Sie vorher auch merken müssen. Wir haben noch ein bisschen darüber geredet, weil ich endlich den wahren grund wissen wollte, denn sonst waren es immer vorgeschobene Gründe. Sie meinte, ich wäre sehr attraktiv aber die sexuelle anziehungskraft würde fehlen...bei Ihr zumindest.

Ja, das kann man eben nicht erzwingen. Auch nicht mit schlechtem Benehmen... ;-)

Ich denke, Du hast einfach wirklich eine Pechsträhne. Und vor allem zuwenig Gelegenheit. Denn letzten Endes macht es das Gesetz der großen Zahl, dass man einen passenden Partner findet. Tummel Dich, geh "Körbe sammeln", dann bist Du vielleicht schneller vergeben, als Dir lieb ist! Weil, in freier Wildbahn ist es auch ganz schön!

0
@CrazyDaisy

Ich bin seit 4 Jahren in freier Wildbahn. Langsam will ich auch mal gezähmt werden :)

0
@blotz79

grins Sehr schöner Spruch! Bring Frauen zum Lachen, das kannst Du! Und das kommt an. Denn nichts will eine Frau weniger, als sich langweilen...

0

Werd ich ausgenutzt wegen einer Arbeit?

Also wir schreiben in einem Tag eine Mathe Arbeit und ich bin ziemlich gut darin und kann auch alles ( ja ich weis Mathe und so ) und aufjedenfall seid dieser Woche sind alle Mädchen super nett zu mir was vorher nicht immer der Fall war.
Wollen die wirklich zu mir nett sein oder machen die das nur um in der Arbeit neben mir zu sitzen um abzuschreiben ?
Und denkt ihr, dass das länger anhält oder ob das kurzfristig ist

...zur Frage

Was bedeutet es wenn ein Junge beim schreiben eher offensiv ist und beim reden eher schüchtern?

Ich habe einen Jungen (Mann) kennengelernt. Er ist etwas älter. Wir verstehen uns gut. Bei unserem ersten Treffen war er ruhig, trotzdem aufgeschlossen. Sehr nett, einfach nicht aufdringlich. Doch als er mit mir danach geschrieben hat, flossen die Komplimente nur so. Er sagte er hätte Intresse und mag mich sehr. Natürlich vielleicht ist er schüchtern, doch kann er wirklich schon nach einem Treffen so begeistert von mir sein? Er behauptete sogar, ab jetzt gibt es keine andere ausser mich. Find ich wirklich süss, doch meint er es auch ernst? Oder hat er es einfach nötig eine Freundin zu haben? Ich traue dem ganzen nicht, was meint ihr?

...zur Frage

Kino Einladung abgelehnt!

Hi erstmal . Also ich hab ein problem. Ich habe vor einem monat ungefähr ein sehr nettes mädchen kennengelernt und seitdem haben wir uns paar mal gesehn als ich an ihrer Schule vorbeigefahren bin . Wir schreiben uns oft per Handy ,aber dann nach einer Zeit hatte sie oft keine zeit und als ich sie gefragt hab warum sagte sie das es grade bei ihr nich so gut läuft also es läuft grad nich wie sie es sich vorstellt . Ja daraufhin bot ich ihr meine hilfe an und sagte sie soll mich anschreiben wenn sie hilfe braucht . Irgendwann wollt ich was mit ihr unternehmen also hab ich sie gestern gefragt ob wir mit paar freunden und freundinnen ins kino wollen , daraufhin sagte sie nur "wie bist du auf mich gekommen ?"und ich sagte "ich find dich ganz nett und will was mit dir unternehmen :)" Ja und jetzt schreibt sie nich mehr . Was bedeutet das ? Heißt das sie mag mich nich ?

...zur Frage

Was bedeutet ,,Schanzen'' (Erster WK)?

Hey:)
Wir müssen in Geschichte beantworten was ,,Schanzen" im Bezug auf den Ersten WK bedeutet. Allerdings habe ich bisher noch nicht soo viel gefunden😬
Ich hoffe ihr könnt mir helfen:)

...zur Frage

Warum ist meine Freundin so komisch geworden?

Erst mal: Ich und meine Freunde sind alle irgendwo komisch, aber folgendes hat vollkommen neue Maßstäbe dafür gesetzt. Ich habe seit eineinhalb Jahren eine gute Freundin, ca. 15. Sie hat zuhause ein paar Probleme (z.B. ein Elternteil verloren). Im ersten Jahr, in dem ich sie kannte, war sie sehr nett, dann sind wir in eine neue Klasse gekommen, wo wir uns auch mit zwei Jungen angefreundet haben. Irgendwann wurde sie dann merkwürdig, hat angefangen zu rauchen, ihrem Freundeskreis vorgelogen, schwanger zu sein, Lehrer angeschrien, sich ständig mit uns gezofft, von Lovern zu erzählen, richtig asi ist sie geworden. Seltsam war, dass sie, obwohl sie selbst nicht viel besser war, eine meiner Freundinnen als Schlmpe zu beschimpfen, nur weil die große Brüste hat und aus Komfortgründen weite Ausschnitte trägt. Dazu kam noch, dass sie manchmal darauf bestand, sie Chantal zu nennen (dafuq) und sich schließlich auch in einen der befreundeten Jungs verknallte - vielleicht sogar in beide, ich hab den Überblick verloren. Obwohl er eine feste Freundin hat und deutlich nein sagte, hat sie sich an ihn rangeschmissen, was ihn ziemlich geärgert hat, zudem sie ihm langsam peinlich wurde. Letzte Woche hatten wir eine Vertretungsstunde, bei der sie Arbeitsblätter zerissen hat und die arme Lehrerin genervt hat. Ich zitiere: "Wozu brauchen wir den Scheß, wir interessieren uns eh nur für f**en, saufen und Party." (Mir ist selten was peinlich, aber in dem Moment hätte ich am liebsten so getan, als kenne ich sie nicht.) Gestern haben wir beide uns dann richtig gefetzt, sie hat mir nach einer vollkommen lächerlichen Diskussion einen Bleistift zerbrochen - keine große Sache, aber ich war an dem Zeitpunkt schon echt sauer - und hat mir an dem Kopf geworfen, ich täte auf klug, weil meine Wortwahl manchmal kompliziert klingt, ich wäre eine Ntte, weil ich echt gerne kurze Röcke trage und mein persönliches Highlight war, dass sie dann auch noch über meine psychische Krankheit lustig gemacht hat - mitten im Unterricht. Bisher hab ich ihr das Verhalten verziehen, weil ich von Problemen in ihrem Umfeld wusste und so doof sie teilweise klangen, wollte ich immer Rücksicht auf sie nehmen. Aber scheinbar wird von ihr das nicht erwidert. Was läuft mit ihr falsch? Ist das die Pubertät, will sie einfach zwanghaft cool sein, ist sie grade in der merkwürdigsten Selbstfindungsphase, die ich je miterlebt habe oder ist sie einfach komplett irre und ihr Freundeskreis, der jetzt sowieso schon auf Abstand gegangen ist, sollte sich von ihr fernhalten? Ich kenne sie jetzt schon einigermaßen lange und es würde mir schon schwer fallen, sie als Freundin zu verlieren, allerdings habe ich auch keine Lust mehr auf dieses unreife Theater.

...zur Frage

Wie kann man "zu nett" sein?

Hallo. :) Danke schon mal im Voraus fürs Durchlesen und sorry, für schon wieder so eine seltsame Frage! :[ Also, meine Freunde meinen immer wieder, ich sei "zu nett", was ich nicht verstehe. abgesehen von der Tatsache, dass ich mich nicht nett, sondern eher nervig, langweilig und so weiter finde, finde ich eine solche Aussage seltsam, denn sollte Freundlichkeit nicht etwas sein, dass jeder anstreben möchte und von dem es nicht genug geben könnte? Ich meine, wenn alle zu allen nett wären, wäre doch alles perfekt, oder etwa nicht? :) Aber meine Freundinnen regen sich immer total auf, wenn mich immer entschuldige, bedanke, etwas für sie aufhebe usw. ... Sie sagen immer zu mir, dass "alle mich ausnutzen würden", weil zum Beispiel immer die halbe Klasse bei mir die Hausaufgaben abschreibt oder sich machen lässt und dann vorliest, weil sie wissen, dass ich mich nicht melde, aus Angst, dass der Lehrer merken würde, dass sie abgeschrieben haben und die Person dann eine 6 bekommt. Ich finde das aber nicht schlimm, außerdem würde ich mich auch so nicht melden, da ich mich das irgendwie nicht traue und nur doof rumstammel, weil ich alles vergesse, was ich sagen wollte, weil ich nur noch daran denken kann, dass mich gerade die ganze Klasse anstarrt...Also ist es ja kein ausgenutzt werden, sondern einfach, dass die Anderen das nutzen, was ich nicht genutzt hätte und außerdem freue ich mich ja auch, wenn sie gute Noten bekommen. Dann meinen sie auch noch, dass ich naiv sei -das hört sich gerade total fies an, bitte nicht falsch verstehen , ich liebe meine Freunde!<3 Sie meinen nur immer, dass sie mir das nur sagen würden, weil sie Angst um mich hätten. Teilweise auch, weil ich irgendwie Leute überhaupt nicht vom Aussehen her beurteile. Sie meinen, dass das zwar auch gut sei, aber, da ich alle Leute erst einmal mag, wenn ich sie kennen lerne und man auch ziemlich viel dagegen tun muss, um das zu ändern, viel zu vertrauensselig wäre und mir mal was Schlimmes passieren könnte, besonders, da es da letztens so einen Fall gab... Ich könnte noch ausführlicher werden, aber das möchte ich euch jetzt echt nicht antun! :D Jedenfalls frage ich mich, ob es stimmen kann, dass jemand so nett sein kann, dass der Selbstschutz verloren geht -ich meine jetzt nicht mich! xD Ich bin eigentlich gar nicht so nett, keine Ahnung, wie das gesagt wird.^^ Und tut mir echt leid, wenn das jetzt etwas wie Selbstlob rüberkam, ich möchte noch einmal betonen, dass ich nicht dieser Ansicht bin und das wohl eher meine Freunde selbst einfach zu nett sind! :D Das ist auch der Grund, warum ich diese Frage hier anonym stelle, mit den ganzen nicht zutreffenden Beschreibungen kommt das so egozentrisch rüber.Sorry! :[ Ein Grund, weshalb ich meine Frage stelle, ist, dass ich echt Angst habe, andere zu nerven! In meiner Klasse wollen sie mir jetzt irgendwie unbedingt abgewöhnen mich "so oft" zu entschuldigen und zu bedanken, was ich nicht verstehe. Ich habe echt Angst zu nerven! :[ Danke schon einmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?