DSGVO Auftragsverarbeitungsvertrag an Kunde oder andersrum?

3 Antworten

Theoretisch könnten beide Seiten einen AV-Vertrag schicken - praktischerweise kommt er aber vom Auftragnehmer, da dieser u.a. Auskunft über die getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) geben muss.

Musst du nicht, normalerweise sollte der Kunde eine solche Vereinbarung mit dir abschließen, aber es ist durchaus sinnvoll und rechtlich für dich sicherer, wenn du dem Kunden von dir aus eine solche Vereinbarung anbietest.

name bei email anschrift in t-online ändern?

ich bin kein Kunde bei T-online und finde im Hilfeportal nur Änderung Familienname bei zahlenden Kunden. Unter Kundencenter finde ich auch nichts Danke vorab.

...zur Frage

0800er Sky Rufnummer?

Hallo, ich bin sky Kunde , und mir wird das anrufen auf deren 0180er Nummer übers Handy zu teuer. habe im Internet nach kostenlosen Nummern geschaut, jedoch waren die meisten ungültig. danke im vorraus !

...zur Frage

Wie sind die Priese der SunPoint Sonnenstudios?

hey folks.

sicherlich ist der ein oder andere von euch, kunde bei SunPoint (solarium-kette) ??? was haben die den da so für preise für's bräunen??? auf der internetseite sind die preise nämlich nicht aufgelistet.

danke im vorraus !!!

...zur Frage

Wie lange Braucht Fielmann um die Brillengläser herzustellen?

Hallo Leute ! Ich habe mir Gestern bei Fielmann eine Brille bestellt , eine Anprobiert , Tests gemacht ... e.t.c Dann hat mir der Nette Herr gesagt das er mir eine SMS schickt wenn die Brille fertig ist ! Dabei habe ich ganz vergessen zu fragen wie lange das dauern wird -.- Ist hier selber jemand Kunde bei Fielmann und weiß bescheid wie lange das Dauern wird ???

...zur Frage

Wer kennt sich mit Büro Easy Lexware aus? BITTE BRAUCHE HILFE

Und zwar bin ich seit kurzem Selbstständig geworden! Und holte mir das Programm Büro Easy Lexware.. komme eigentlich prächtig damit klar.. das einzige problem was ich habe ist.. das ich nach dem ich den NEUEN KUNDEN eingetragen habe, Ihn nicht wieder löschen kann, da steht dann immer Offenes Saldo oder bzw.: wird gerade verwendet... ich habe alles versucht und trotzdem kann ich den Kunden nicht löschen.. könnt ihr mit da vielleicht weiter helfen! Währe ganz lieb

lg alisha

...zur Frage

Kann man ein ganzes Rathaus um Datenauskunft bitten?

Ich glaube, dass unsere Kommunalverwaltung sehr schludrig mit meinen Daten umgeht. Ich habe nicht mal ansatzweise eine Ahnung wo die überall meine Daten haben. Nun könnte ich das Einwohnermeldeamt, das Wohngeldamt, das Sozialamt, das Unterhaltsamt, Grabelandverwaltung fragen, welche Daten sie von mir haben. Dann bekomme ich aber maximal die Daten von denen ich weiß, dass sie die haben. Die intern herumgereichten oder über mich mittels Videoüberwachung etc. gesammelte Daten erfahre ich so nicht.

Kann ich nach altem BDSG oder nach bald gültiger DSGVO einfach pauschal an eine Kommune den Antrag stellen mir zu sagen, was wer wo über mich bis wann und seit wann gespeichert hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?