Drogentest bei Maßnahme vom Arbeitsamt?

9 Antworten

t-online.de/nachrichten/deutschland/id_71321790/bundesagentur-fuer-arbeit-plant-drogentests-bei-arbeitslosen.html

haufe.de/sozialwesen/sgb-recht-kommunal/arbeitsagentur-keine-drogentests-von-hartz-iv-empfaengern_238_202660.html

ohne konkreten Anlass darf kein Dorgentest verlqangt werden ... in Deinem Fall gibt es opffenbar einen konkreten Verdacht also wirst du den Dorgentest (beim ärztlichen Dienst der Agentur für Arbeit) über Dich ergehen lassen müssen oder Du musst mit leistungsrechtlichen Konsequenzen rechnen die bis zum Abbruch der Maßnahme reichen können ....

Der Veranstalter der Bildungsmaßnahme hat auch eine gewisse Fürsorge- & Sorgfaltspflicht gegenüber den Teilnehmern. Die Frage ist nur, wie weit er gehen darf.

Wenn es zu den Inhalten gehört, das im Rahmen der Maßnahme Führerscheine oder Lizenzen (Stapler, Schweißerpass usw) erworben werden oder im Rahmen von Praktika an schweren Maschinen gearbeitet wird, dann  würde ich als Verantwortlicher auch keinen Teilnehmer unter Drogen-Einfluss dabei haben wollen.

Ähnlich sehe ich es, wenn die Drogen innerhalb der Teilnahmezeit oder auf dem Gelände des Maßnahmeträgers konsumiert werden.

Wenn sich sowas herumspricht, kann das nicht nur zu einem Imageverlust des Veranstalters führen, sondern auch zum Verlust der Maßnahme & damit der Fördergelder der Arbeitsagentur.

Ob nun ein Drogentest gerechtfertigt ist oder nicht, möchte ich nicht beurteilen, da Du unter anderem keine Angaben über den Inhalt des Kurses gemacht hast.

Es könnte aber passieren, dass Du nicht mehr teilnehmen darfst bzw. von der Maßnahme ausgeschlossen wirst, wenn Du den Test verweigerst. Und welche Konsequenzen sich daraus mit der Arbeitsagentur ergeben, das musst Du selbst abschätzen

Eine Urinprobe kann verweigert werden.  Eine Amtsärztliche Untersuchung kann angeordnet werden bei hinreichenden und begründeten Hinweisen.

http://www.kostenlose-urteile.de/LG-Heidelberg_3-O-40311_Anordnung-eines-Drogentests-durch-die-Agentur-fuer-Arbeit-nur-bei-konkretem-Hinweis-auf-moegliche-Suchtmittelabhaengigkeit-zulaessig.news16993.htm

Eine Blutentnahme muss richterlich Angeordnet werden, oder bei Gefahr im Verzug der Staatsanwalt.

Amphetamine und Cannabis unterliegen dem BtMG. Sollte etwas gefunden werden, wird die Staatsanwaltschaft Ermittlungen einleiten.


Nein, der Drogenkonsum ist nicht strafbar nur der Besitz und bei einem Drogentest kann nur der Konsum nachgewiesen werden.

0
@BioTech

das stimmt nicht! es kann ja auch von einem freund sein dass man konsumiert hat aber nichts mehr davon behalten hat.

0

THC im strassenverkehr in der probezeit

Tach gesagt mein kumpel wurde gestern von der polizei angehalten. Drogentest und Bluttest= Canabis positiv 1 der ist in der probezeit 2 es war sein erstes vergehen mit drogen

meine frage: was kommt jetzt auf ihn zu?

bitte ausführliche antworten und nich "ich glaube" oder "es könnte sein" und keine moralpredigt

danke

...zur Frage

Muss man einen drogentest machen bei einer medizinischen Untersuchung vom Arbeitsamt?

HKlo ich bin 16 Jahre alt und habe in ca. 1 Woche ein Termin für eine medizinische Untersuchung des ärztlichen Dienst der Agentur für arbeit. Mein Problem ist das ich seit 2 Jahren jeden Tag Cannabis konsumiere und ein Freund mir gesagt hab dass die mir wahrscheinlich Blut abnehmen und auf Drogen testen und es noch möglich sei dies zu verweigern was heißt ihr was soll ich tun was kommt auf mich zu

...zur Frage

Drogentest bei einer Betriebsärztlichen Untersuchung, Erzieherberuf

Huhu ! Um die SItuation eben zu schildern: Ich bin angehende Erzieherin und komme jetzt ins Anerkennungsjahr und so steht für meine Klasse und mich eine Betriebsärztliche untersuchung an. Da eine Person aus meiner Parallelklasse Drogen konsumiert, also auch Amphetamine nimmt, habe ich ihn auf den Besuch beim Betriebsarzt angesprochen und er meinte dass man dort nicht auf Drogen getestet wird. Das kann ich aber nicht so ganz glauben und ich habe das auch gegoogelt, dort war aber immer nur die Rede von Gras., also dass das nicht getestet wird. Aber bei Amphetaminen im Erzieherberuf kann ich das nicht so ganz nachvollziehen, ich meine, das ist doch ein sozialer Beruf ?!

Eine Antwort wäre lieb, da ich mir auch ein bisschen Sorgen um seinen Ausbildungsplatz mache.. Auch wenn er es dann irgendwie selbst schuld wäre :S

Danke im vorraus !

LG, oshige

...zur Frage

Darf der medizinische Dienst einen positiven Drogentest an das Verkehrsamt weiterleiten?

Ein Freund von mir wurde vom Arbeitsamt positiv auf THC getestet. Darf das Amt das Testergebnis an das Straßenverkehrsamt weiterleiten?

...zur Frage

Bekommt man bei einem negativen Drogentest eine schriftliche bestätigung?

Wenn in einer Verkehrskontrolle den Urintest verweigert und daher zum Bluttest auf die Wache muss bekommt man das Ergebnis erst einige Monate nach dem Test. Wenn dieser nun negativ ausgefallen ist und keinerlei Drogen im Blut gefunden wurden, bekommt man dann trotzdem einen Brief mit der Bestätigung, dass nichts gefunden wurde?

...zur Frage

ab wann darf wer einen Drogentest machen?

Sehr geehrte Community

wann darf das Arbeitsamt, die Polizei etc. einen Drogentest bei Minderjährigen machen?

bis jetzt habe ich nur Beiträge von 2010 bis 2013 gefunden wobei ich nicht weiß ob diese noch aktuell sind.

PS: beim Arbeitsamt z.B in einer Maßnahme usw.

Mit freundlichen Grüßen Nico

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?