DRINGEND : MEERSCHWEINCHEN BLUTET

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann verschiedene Gründe haben. Eine Gebärmutterentzündung, Blasenentzündung, Verletzung ...
Auf jeden Fall sollte sich das ein Tierarzt anschauen.

Denke mal das war keine gute Idee, einen 2 jährigen Bock zu den alten Weibchen zu setzen, Eine Menstruationsblutung ist bei einem gesunden Meerschweinchen nicht vorhanden. Vermute mal es handelt sich um eine Verletzung der äußeren Geschlechtsteile, durch den Bock. An eine akute Blasenentzündung glaube ich eher nicht. Dein Meerschweinchen hätte dann große Schmerzen und hätte mit sicherheit über Tage das Futter verweigert . Es magert ab, ist struppig und hat auch Fieber. Ist auch möglich das sich der Bock verlezt hat und diese Spuren am Weibchen hinterlassen hat. Echten Rat kannst Du Dir nur beim TA holen. Beste Grüße!

Hallo,

geh auf jeden Fall zum Tierarzt und das ganz schnell. Wenn das Meerschweinchen "hinten" blutet, ist es meist eilig. Es kann vieles sein eine Blasenentzündung, die bereits so weit fortgeschritten ist, daß sie blutet, aber auch ein Tumor, der sich geöffnet hat. Aber was genau, kann Dir nur der Tierarzt sagen, also nix wie dort hin. Möchte Dir bestimmt keine Angst machen, aber damit auf keinen Fall warten.

Viele Grüssle und alles gute für Deine "Meerli"

Was möchtest Du wissen?